Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

An Tagen wie diesen könnte ich ....

Sep 30, 2016 10:37 AM

Ich hasse diese Tage an dem es mir so schlecht geht das ich das Leben gern beenden würde aber ich kämpfe und kämpfe.😢
Diese verfluchten Schmerzen nerven so sehr und andere gesunden verstehen es nicht weil man es nicht sieht.😔
Ich hoffe morgen ist ein besserer Tag.

Ps. kämpfen kämpfen und noch mehr kämpfen auch wenn es schwer ist.

Ich wünsche euch allen eine einigermaßen Schmerzlose zeit.😉
LG

Sep 30, 2016 11:58 AM

Hallo Kathi85,ja Du hast so recht.Schmerzen,Schmerzen und noch mal.. Schmerzmittel hilft nur 1 1/2 Stunde und ich weiß auch nicht wie die Nacht werden soll😩

Sep 30, 2016 12:28 PM

Ja das stimmt wohl. Meine medikamente helfen fast überhaupt nicht ich könnte durchdrehen. 😣
Da muss ich irgendwie durch.
Ich wünsche dir viel Glück für die Nacht.
LG

Sep 30, 2016 12:33 PM

Das wünsche ich Dir auch und das der Tag morgen besser wird 🤗☘

Sep 30, 2016 12:47 PM

Oh ja das wäre so schön ein Tag mal nutzen zu können. Vielen Dank 🤗

Sep 30, 2016 11:27 PM

Hallo ihr lieben, ich kenne das sehr gut, mit den verfluchten schlechten Tagen. Auch ich bekomme diese und versuche so gut wie möglich darum zu kommen bzw. es auszusitzen. Ich habe akzeptiert, dass diese Tage bei einem chronischen Schmerzpatienten dazugehört, mit dem einfachen Slogan "du z darfst", sprich ich darf auch mal einen Durchhänger habe.
Aber mich würde interessieren, ob Ihr kein Notfallmedik habt...

Oct 01, 2016 2:14 AM

Guten Morgen😆 nein leider habe ich keine Notfallmedizin.Ich bin jetzt nach sehr langer Zeit in Psychologischer Behandlung und nun bewegt sich was.Der Plan für die Zukunft ist für 4 Wochen in eine Schmerzklinik zu gehen.
Muss mich aber erst stabilisieren da ich das sehr lange mit mir alleine ausgetragen habe.Dann hoffe ich das ich dort gut auf Schmerzmittel und ggf. auch auf eine Notfallmedizin eingestellt werde.
Aber im Moment ist das Ziel 1 mal die Woche zum Sport gehen,danach in die Sauna.Meine Hausaufgabe sozusagen in den nächsten 3 Wochen regelmäßig .

Oct 01, 2016 2:56 AM

Guten morgen
Also ich habe auch kein Notfallmedikament aber das ist auch so eine Sache denn die Ärzte wissen bisher noch nicht genau was ich habe ich habe arnold chiari malformation das wurde am 1.06 operiert nun wird vermutet das ich noch eine Neuralgie habe wie gesagt eine Vermutung.
Auch habe ich eine skoliose und eine Fehlhaltung im liegen.
Man versucht mich auf Medikamente einzustellen was sich schwierig gestaltet.
LG

Oct 01, 2016 7:06 PM

Hallo kathi

Ich kenne das ganz gut, wenn einem der Tod lieber ist als das kämpfen.

Dennoch oder gerade deswegen, gilt die eine Regel......

AUF GEBEN IST KEINE OPTION!!!

Auch für dich, sind noch schöne, schmerzfreie Tage, eingeplant und vorgesehen, mögen Sie auch zur Zeit, dünn gesät sein.

Bin sicher du schaffst das, und du wirst den Schmerz, auslachen, wenn du es wieder durch die scheiß (entschuldige) Tage geschafft hast...

Wünsche dir Kraft und den Willen zum durchhalten. 👍

Lieben Gruß Cleo

Oct 01, 2016 10:35 PM

So ist es

Oct 02, 2016 1:02 AM

Vielen Dank für eure netten Worte.
Und ja aufgeben ist nicht auch wenn ich es manchmal möchte.
Ich habe noch ein funken Hoffnung das irgendwann mir geholfen werden kann aber ich brauche Geduld.

Nochmal danke für die Aufbauenden Worte das hat mir gut getan.
Lg

Oct 02, 2016 8:55 AM

Fand ich sehr passend

Oct 02, 2016 11:36 AM

Das stimmt.
Sehr schönes Bild
LG

Oct 03, 2016 4:32 AM

Habt einen schönen möglichst schmerzarmen Feiertag......! 👍

Oct 03, 2016 5:47 AM

Besser kann man es nicht....

Oct 03, 2016 7:20 AM

Hallo lurchi 7

Besser kann man das nicht ausdrücken.
Bitte falls möglich, schick mir das Zitat an mich persönlich Nachricht
Danke
Schönen Tag noch

Oct 03, 2016 10:15 AM

Das stimmt das ist so wahr lurchi 7
LG

Oct 03, 2016 12:56 PM

Ich habe heute leider wieder einen sehr schlechten Tag erwischt 😩
Aber gestern kann ich Euch berichten hatte ich einen wundervollen Nachmittag,hatte mich mit einer Schulfreundin getroffen und sehr schöne Stunden gehabt.
Wie sagt man wenn's dem Esel zu gut geht,geht er aufs Eis 💃
Denke heute noch an diese schönen Stunden😆

Oct 03, 2016 1:42 PM

Hallo Hannah
Ich wünsche dir für morgen eine besseren Tag. Lass dich nicht unterkriegen.
Denke an schöne Stunden den es gibt eine die Kraft die man an solchen Tagen braucht.
LG

Oct 03, 2016 3:04 PM

Es ist heute irgendwie besonders schwierig ,Schmerzen und eine richtige Magenenzündung.Ich kann keine Schmerzmittel nehmen 😩 bin irgendwie völlig erledigt,kaum noch Kraft für irgendwas.Einen Tag gut und dann so viele Tage schlecht,es ist zum weinen und verzweifeln.

Oct 06, 2016 1:07 AM

sorry Hannah ich bin 2 Tage nicht in mein Profil gekommen. Ich hoffe es geht dir besser.
Ich wünsche dir viel Kraft und bitte kopf hoch nicht verzweifeln.
Lg

Oct 08, 2016 3:22 AM

Mal wieder so ein Tag. Donnerstag hatte ich heftige Nebenwirkungen von meinem neuen Medikament gestern war ein entspannter Tag und heute wieder stechende schmerzen. 😭😢
Und am meisten nervt das kein Arzt weiß was es ist und fast kein Medikament wirkt bzw. Schreckliche Nebenwirkungen hat.😥😔😔
LG

Oct 08, 2016 3:29 AM

Dieses Gefühl kenne ich auch-habe am 12.10 ein Termin beim Angiologen (Arzt für Venen und Arterien) ich hoffe er hat eine Erklärung/Diagnose woher die schmerzen kommen

Oct 08, 2016 3:35 AM

Ich habe eine Neurologin und zwei Neurochirurgen und keiner will oder kann mir sagen was das ist. Mit Medikamente versuchen die eine Diagnose zu finden habe ich das Gefühl.

Oct 08, 2016 3:04 PM

Bei mir ist es heute Muskelzucken...den ganzen Tag zuppelt mir "jemand" seitlich an den Rippen rum.das macht mich total wuschig. Wenn ich die Arcoxia genommen hab kriege ich immer Brustkorbschmerzen,das fühlt sich an wie frisch verprügelt worden 😔.kennt das jemand?ich bin mir trotzdem unsicher ob ich schon wieder ein anderes Medi haben möchte (aus Angst vor schlimmeren Nebenwirkungen) alles doof!!!

Oct 08, 2016 3:14 PM

Bei mir hat das Arcoxia nicht geholfen-und wenn du dir nicht sicher bist wegen dem Medikament-spreche mit deinem Arzt darüber- ob die Symptome am Anfang normal sind-jeder Körper reagiert anders-

Oct 08, 2016 3:17 PM

Ich habe am 12.10 einen Termin beim Angiologen in der Uniklinik Düsseldorf-ich hoffe der kann mir sagen woher die Schmerzen kommen

Oct 09, 2016 12:56 AM

Arcoxia hatte ich auch schon das hat bei mir nur bedingt geholfen und ich hatte Herzstechen. Ich hatte schon so viel Medikamente und keines hat geholfen.
Ich hatte bis jetzt schon 7 verschieden Medikamente.
Lg

Oct 09, 2016 1:30 AM

Und was ist mit Targin 20/30 ?
Das nehme ich z.Zt. hilft mir etwas über den Tag.

Oct 09, 2016 1:31 AM

Sorry 20/10 mg

Oct 09, 2016 3:22 AM

Targin sagt mir nichts. Ich hatte Triptane, Arcoxia, anti depressiva, mehrere anti Epileptika und noch einige schmerzmittel.
Jetzt habe ich nur noch Novaminsulfon die mir bei Rückenschmerzen einwenig helfen.
Mal sehen was als nächstes kommt?

Oct 09, 2016 3:32 AM

Was mich am meisten nervt ist das man einfach nicht weiss bzw. Mir nicht sagen will was es ist.
Die Ungewissheit ist das große Problem und diese vielen medikamente machen es durch Nebenwirkungen viel schlimmer.
Aber ich versuche so gut wie möglich damit zu leben in der Hoffnung irgendwann eine Diagnose zu bekommen.
LG

Oct 09, 2016 6:43 AM

Das kann ich gut verstehen liebe Kathie85 -auch ich warte immer noch auf eine Diagnose 😢😢😢

Oct 09, 2016 7:12 AM

Ja das schlimme ich hatte schon eine Diagnose und dann hieß es eine Operation müsste gemacht werden aber man wisse nicht ob alle Beschwerden von dieser Erkrankung sind und ob es besser werden würde.
Nun heißt es das sehr wahrscheinlich noch andere Erkrankung vorhanden sein muss.
Ich mache den Ärzten keine Vorwürfe aber ich erwarte erst alles tut um es herauszufinden.
Am Dienstag muss ich wieder zum Arzt und werde mal einen Hinweis geben auf was man noch untersuchen könnte.
Lg

Oct 09, 2016 7:15 AM

Sorry das Handy schreibt was es will🙄
Ich erwarte das man alles tut um es herauszufinden.

Oct 11, 2016 4:49 AM

Ich könnte irre werden da hatte ich heute ein Arzt Termin und die Hoffnung endlich eine Diagnose zu bekommen aber nein jetzt wollen die mir ernsthaft weismachen ich habe nur Spannungskopfschmerzen und ich soll Reha Sport machen sowie Antike depressiva nehmen 😡
Ich glaub es Hackt langsam jeder behandelt etwas anderes.
Mir reichts ich bin doch nicht psychisch krank nur weil die keine Ahnung haben.😠
LG

Oct 11, 2016 10:27 AM

Liebe Kathie, lass dir das auch nicht einreden-nur weil die (manche Götter in weiß)nicht wissen woher deine Schmerzen kommen-das auf dir Psychoschiene zu schieben-bitte gib nicht auf LG

Oct 11, 2016 10:29 AM

Ich fühle mich genauso beschissen-ich habe morgen mein Arzt Termin

Oct 11, 2016 11:09 AM

Lieben Dank lurchi
Noch werde ich kämpfen aber es ist halt schwer.
Ich war immer arbeiten und bin ehrgeizig und fleißig und jetzt heißt es Ich bin nicht krank genug obwohl ich vor 4 Monaten eine schwere Kopf op hatte und immer noch schreckliche schmerzen habe aber laut der netten Ärztin bin ich organisch gesund und habe nur Verspannungen sowie ein psychisches Problem.
Naja die wird mich so schnell nicht wieder sehen.
Glücklicherweise habe ich noch 3 Ärzte die das anders sehen aber wenn die nicht langsam etwas finden werde ich verrückt.
Lg

Oct 11, 2016 11:10 AM

Ich wünsche dir viel Glück für dein Termin.
Lg

Oct 12, 2016 8:20 PM

Hallo

Lass dich bloß nicht verrückt machen, geh deinen Weg und lass dir nichts einreden.

Das du noch so starke Schmerzen hast ist, nach der schweren Kopf OP, völlig normal,(leider) das dauert noch einige Zeit, bis das alles wieder funktioniert und in Ordnung ist, was deine Verspannungen angeht, ohne auf der selben Schiene zu fahren, ist auch erklär bar, warum,(?) na überlege bitte mal, was machst du ganz unbewusst fast schon automatisch?
Richtig, alles schön, na steif, will ich gar nicht sagen, aber doch ne gewisse Schonhalttung, natürlich zur Vorsicht und weil es so vielleicht auch weniger Weh tut, ganz klar, das macht jeder nach einer OP, aber diese Schonung, verhärten sich mit der Zeit, das merkst du erstmal nicht, dann kommen die Beschwerden, und dein Dok sagt, ja klar, Verspannungen.

Sei nicht böse, die haben nicht immer recht, aber in diesem Fall, könnte es zu treffen, sorry!!!

Hoffe es geht dir bald besser und die Schmerzen lassen nach! 👍

Ich weiß ja nicht, wie weit deine Bewegung, schon wieder funktioniert, und Ratschläge haste bestimmt auch bis zum Erbrechen genug gehört, aber vielleicht ist, leichte Bewegung im Wasser, ganz angenehm und hilfreich, die meisten Bäder haben auch solche Massagedüsen, kann ja sein, das dir das Erleichterung bringt und sogar die Schmerzen etwas nimmt.

So nun hab ich genug gepredigt, wollte dich nur was aufmuntern und bitte nicht mehr so viel ärgern, dann verkrampft du nur noch mehr, was wiederum die Schmerzen steigen lässt.....
Erfreue dich lieber an was schönem und denk nicht mehr an den Idioten in weiß....

Hab eine gute erholsame, möglichst schmerzfreie tolle Zeit.
Weiterhin gute Besserung

Lieben Gruß Cleo
Und nix für ungut..... 😁

Oct 13, 2016 12:41 PM

Liebe cleo.
Stimmt zum Teil aber ich hatte schon alles und die Bewegung wurde wieder vollständig hergestellt ich hatte Physio D1 und das sogar 2 mal.
Ich gehe seit 2 Monaten wieder regelmäßig schwimmen denn Wasser ist mein Element.
Die Ärztin hat mir mit ihrer Art gezeigt das sie mich nicht behandeln will bzw. kann.
Sie hat die Symptome falsch eingeordnet und aus einer Neuralgie die ein Neurochirurg festgestellt hat eine Spannungskopfschmerz gemacht das ist ein Himmel weiter Unterschied und wenn sie die Akte gelesen hätte wäre dieser Fehler nicht passiert.

Ich will mich aber nicht mehr ärgern über soviel Unwillen.

Lieben Dank für deine Mail.
Lg

Ready to start relieving your pain?

Join Community