Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Bin neu hier

Nov 02, 2015 2:54 PM

Hallo ich bin 45 und fühle mich zur Zeit wie 70, obwohl ich erst 12 Tage auf Schmerztherapie war.
Also bei mir wurde vor 2 Jahren Fibromyalgie festgestellt, nach 3 Jahren Ärztemarathon endlich haben meine Schmerzen einen Namen🙋🙌🙍🙅🙆🙇hab mich voll gefreut. Nimmst jetzt ein paar Tabletten dann wird das schon😊.
Aber Pustekuchen nix war's, die Schmerzen werden immer schlimmer und die Kraft wird immer weniger.

Nov 02, 2015 3:28 PM

Hallo bin auch neu hier. Ja das kenn ich doch woher😂. Aber leider hab ich mein Optimismus fast schon verloren.
Zur Zeit hab ich starke Schmerzen und keine Kraft😢. Mein Doc hat mir geraden ein Rollator zu nehmen, weil mir die Kraft fehlt lange Strecken zulaufen, besonders wenn es Bergauf geht. Ich denke immer die Leute würden alle blöd schauen, wenn man mit 46, mit so ein Gefährt ankommt.

Nov 02, 2015 4:16 PM

Hallo Mondstein,

ich bin auch nur ein Jahr älter als Du und gehe an einem Rollator - Also bist Du in bester Gesellschaft! Ich habe keine Fibro, sondern je 3 Spinalkanal-Verengungen in HWS und LWS und bin außerhalb der Wohnung und meines Autos auf einen Rollator angewiesen - Das Geläster bestimmter Leute tut zwar weh, aber da muss man drüber weghören.

Meinen ersten Rollator bekam ich mit 38 Jahren nach einer Umstellungs-Osteotomie rechter Unterschenkel!

Ich wünsche von GANZEM HERZEN allen Leidesgenossinnen und -Genossen GUTE BESSERUNG und möchlichst WENIG SCHMERZEN

Es grüßt herzlich

Mr Moyamoya

Nov 02, 2015 6:21 PM

Das tut gut, das ich nicht alleine bin.☺Habe heute ein heftigen Schub, ich wollte schon ins Krankenhaus gehen, hab es mit Tenz und Medis versucht. Geht jetzt bisschen besser.

Nov 03, 2015 8:06 AM

Hallo, ihr lieben. Ich habe auch seit einigen Jahren fibro und habe erst vor kurzem die Diagnose bekommen. Am Anfang habe ich lyrica genommen, die ich aber absolut nicht vertagen habe. Da habe ich dann angefangen, nach anderen Möglichkeiten zu suchen. Ich nehme seit einem Monat bioschwefel und opc's und meine Beschwerden sind erheblich besser geworden. Ich hatte vorher häufig langanhaltende kopfschmerzattacken, gegen die auch keine Schmerzmittel mehr halfen. Diese Schmerzen sind nun komplett weg. Ich habe nun auch schon einige Berichte von Menschen mit fibro gelesen, die die Symptome mit Hilfe der Nahrungsergänzung in den Griff bekommen haben. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall, bevor man Unmengen an Chemie in sich hinein stopft.
Ich bin mittlerweile selbstständiger Partner der Firma geworden und kann es wirklich nur jedem weiter empfehlen!
Wer Lust hat, kann gern mal ein bisschen stöbern: www.lifeplus.com/jessicajahn

Fragen
beantworte ich gerne privat über jessica.schoppe@gmx.net

Nov 03, 2015 2:55 PM

Hallo , ich finde es toll das du ein weg gefunden hast um dich besser zuführen.☺

Nov 04, 2015 5:41 AM

Ich bin der Meinung, man sollte immer erst alle Möglichkeiten ausprobieren 😊 sofern sie einem sinnvoll erscheinen 😄

Nov 06, 2015 2:17 PM

Für solche Schmerzen lass dir dochmal Tillidin verschreiben. Sollte der Arzt das nicht machen suche einen Anderen

Nov 06, 2015 2:19 PM

Hey Jessica, wenn du immer Schmerzen Stufe 10 hast, dann brauchst du Medis

Nov 07, 2015 12:05 AM

Ich habe in der Regel schmerzen Stufe 8. und ich brauche tatsächlich keine Medis mehr 😊 klar, das lyrica hat auch geholfen, aber dafür wurde alles andere schlimmer.
Ich will nicht sagen, dass ich gar keine Schmerzen mehr habe. Aber die Häufigkeit und die Dauer haben abgenommen und das finde ich persönlich total super.
Seit ich diese Mittel nehme, musste ich nicht einmal mehr an Gehhilfen laufen, bzw. hatte ich überhaupt keine Schmerzen mehr im Bein. Das ist doch schon mal ein Fortschritt, oder nicht?

Nov 07, 2015 4:36 AM

Komisch, so habe ich auch gedacht. Endlich hat das My

Nov 07, 2015 4:38 AM

Sorry wollte noch weiter schreiben. Endlich hat das Myterium ein Namen jedoch war nix mit schneller Heilung. Auch bei mir wird die Kraft weniger obwohl ich hier Vollgas gebe😕

Nov 07, 2015 5:45 AM

Ja dachte auch so bisserle Medis dann ist gut. Wahr wohl nix. 😊

Nov 07, 2015 1:46 PM

Ich habe vor 3 Jahren die Diagnose bekommen seitdem gibt es novamin gegen die schmerzen und ein antidepressiva für nachts nur ist die Wirkung nie von langer Dauer. , dazu nen harten Job,nehme noch ibu und kreislauftropfen und energiedrinks um allem stand zu halten und jeden Tag wird es schwerer, Hilfe ist vom Arzt nicht viel da er sich nur auf das Gutachten des rheumatologen beruft.augen zu und durch und hoffen das es besser wird.

Nov 07, 2015 1:59 PM

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Nov 07, 2015 2:11 PM

Ich habe gefühlt 1000 Ärzte besucht, aber jeder hatte nur dumme Sprüche drauf. Seit 1,5 Jahre bin ich jetzt bei ein sehr guten Scherzartikel der mich ernst nimmt und nicht nur doof her redet.
Ich nehme Muskelentspanner und Antidepresiva.

Nov 07, 2015 2:14 PM

Ich verstehe dich, habe das auch durch gemacht. Allerdings ist auch in der Familie schon ein dummer Spruch gefallen. Oft hab ich selbst angefangen an mir selbst zu zweifeln. Sch.... Krankheit 😥

Nov 07, 2015 2:39 PM

Ja , mich nervt das auch voll. Mein Mann unterstützt mich zum Glück wo er kann. Doch wenn er so wie heute dann sagt. "He was ist mit der Wäsche in den Körben"? könnte ich explodieren. Na klar zum anschauen. 😯Obwohl er es nicht böse meint.

Ready to start relieving your pain?

Join Community