Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Erfahrung mit Neuraltherapie ?

Feb 23, 2017 5:01 PM

Hat jemand von Euch Erfahrung mit Neuraltherapie ?

Feb 24, 2017 12:00 AM

Hallo Dini69

Ich habe einen Arzt der Neuraltherapie anbietet. Und zwar mit anthroposophischen Mitteln. Er hat mir geholfen bei Narbenenztstörung und vorallem, wenn ich mit dem ISG Gelenk Probleme hatte. Da half nur der Besuch bei ihm, oft Notfallmässug. Ich kann dir eine solche Fachrichtung mit anthroposophisches Hintergrund nur empfehlen, denn du wirst nicht nur medizinisch versorgt, sondern als ganzer Mensch ernst genommen.
Wenn es nötig war, bekam ich auch schulmedizinische Medikamente und Verordnungen. Ich kann dir das empfehlen, sofern du keine Angst vor Spitzen hast.
Liebe Grüsse
Acryllyrika

Feb 24, 2017 12:23 AM

Lieben Dank für die schnelle Antwort, Acryllyrika 👍🏼
Wie lange warst oder bist du denn dann schmerzfrei? Weil Du sagst auch notfallmäßig.
Lieben Gruß
Dini

Feb 24, 2017 3:18 AM

Nach der Behandlung verlief der Heilungsprozess einfach schneller. Ich spürte nach der Behandlung schon eine kleine Verbesserung. Nach drei Tagen hatte ich bedeutend weniger Schmerzen. Sonst dauerte es über vier Wochen. Das mit dem ISG hatte ich einfach dann 1 x im Jahr. Im Moment habe ich andere Schmerzen die komplexer sind.
Beantwortet das deine Frage etwas?
L.G.
Acryllyrika

Feb 24, 2017 12:43 PM

Ja, schon ein wenig, Dankeschön.
Wo bist du überall gespritzt worden?
Ich war gestern nämlich das 1. x bei einer solchen Behandlung. Ich habe schon seit knapp 19 Jahren Rheuma. Wie man sich denken kann, habe ich sämtliche Medikamente durch. Leider helfen bei mir noch nicht mal die Biologika, auf die viele Rheumatiker hoffen. Ich habe gestern sehr viel punkte gestochen bekommen. Ich bin auch nicht empfindlich, was spritzen oder Ähnliches angeht, dann Schmerzen habe ich ja so schon genug. Allerdings war das wirklich mehr als unangenehm. Heute bin ich so kaputt, dass ich den ganzen Tag auf der Couch liege. Leider habe ich auch heute morgen mehr Schmerzen. Aus diesem Grund wollte ich mal wissen, wer damit schon Erfahrung hat. Ich hoffe so sehr, dass mir diese Art der Therapie endlich die Beschwerden gelindert.
LG Dini

Feb 24, 2017 1:04 PM

Ja, wenn mehrfachen nebeneinander gespritzt wird, dann war es auch bei mir heftig. Das war bei meiner Narbenenztstörung so.
Um die Störfelder aufzuspüren braucht es Erfahrung und auch eigene Beiträge, damit der Arzt richtig spritzen kann. Bei chronischen S. ist das sicher nicht einfach. Es hat bei dir ja Müdigkeit ausgelöst. Besprich das mit deinem Arzt. Das sind Hinweise, bei dem man weiter kommt. Warte mal ab was weiter passiert.
Ich hoffe sehr für dich, dass die weiterführende Therapie helfen wird.
Herzliche Grüsse
Acryllyrika

Feb 24, 2017 1:45 PM

Ja, ich habe eine Aufstellung für die Ärztin gemacht, in der ich jahrgangsmäßig alle Krankheiten, Unfälle und Operationen aufgeführt habe. (Von meiner Geburt an) Das war selbst für mich interessant und auch schockierend, was schon alles in meinen 47 Jahren passiert ist. Von daher konnte sie sofort (schon beim besprechen) sagen, was und wo gespritzt werden muss. 4 Ampullen waren dann weg.
Sie hat mir gesagt, dass es sein kann, dass ich heute (also gestern) nochmal Ohren- oder Halsschmerzen bekommen könnte. Das ganze würde zwischen 3-4 Std. dauern und ich müsste da halt durch.
Tja... was soll ich sagen?.... es ist genau so gewesen.... hätte sie mir es nicht gesagt, wäre ich gestern Abend davon ausgegangen, dass ich mir eine fette Erkältung eingefangen hätte.
Heute morgen... als ob nix gewesen wäre .... nur halt meine Rheumaschmerzen irgendwie Nichteinhaltung Tick schlimmer.
Aber gut, dass du mir das gesagt hast.... das macht ja Mut, dass es doch noch besser werden könnte
Ich Danke Dir dafür
Liebe Grüße Dini

Feb 24, 2017 2:24 PM

Hallo Jahrgang 69! Ich bin gleich alt wie du. Auch ich habe mir alles aufgeschrieben. War gar nicht so einfach. Ich leide unter neuropathischen S. und muss wie du damit umgehen lernen. Zur Zeit mache ich einen Achsamkeitskurs. Setzte mich mit vielem auseinander.
Ließ doch mal im Netz unter MBSR nach.
Gutes Wochenende wünsch ich dir mit Ruhe und ohne Stress.
L.G. Acryllyrika

Feb 24, 2017 3:16 PM

Ach guck. 69 war ja ein Hammer Jahr 😁👍🏼
Schön, Dankeschön ... ich schaue es mir morgen mal an. Ich meditiere seit Jahren und das tut mir persönlich gut.
Ich wünsche Dir auch ein schönes Stressfreies Wochenende
LG Dini

Ready to start relieving your pain?

Join Community