Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Fibromyalgie

Dec 11, 2014 1:23 AM

Habe seit ca 2 -3 Jahren an verschiedenen Teilen des Körpers stechende wiederkehrende Schmerzen. Migräne kommt noch dazu. Jetzt bin ich krank geschrieben weil ich Herzrasen dazu bekam. Kennt das jemand?

Dec 11, 2014 1:34 AM

Ja durch die fibro können viele andere Anzeichen für eine Erkrankung sein habe Schweiß aus Brüche durch die fibro keine Wechseljahre herzrasen Dauerzustand müde Kopfweh du kannst das auch im Internet nach schlagen unter fibromyalgie viel Erfolg

Dec 11, 2014 3:14 PM

Ist bei mir leider auch so. Leide jetzt seit 8 Jahren an der Krankheit, wobei sie erst vor einem Jahr diagnostiziert worden ist. Schweißausbrüche, wahnsinnig oft Kopfschmerzen, plötzlich auftretende Schmerzen. Kaum ein Tag an dem man mal nichts hat....

Dec 12, 2014 1:15 AM

Fibro ist sehr kräftezehrend u anstrengend. Ich kann nichts mehr planen, weil ich nicht weiß wie es mir geht. Ständig neues, immer schmerzen, Einschränkungen etc. Ein stetiger kampf. Echt belastend.

Dec 12, 2014 1:55 AM

Jetzt um diese zeit ist es besonders schlimm ich habe gelernt über die zeit damit irgendwie um zu gehen wenn ich etwas geplant habe versuche ich es auch durch zu ziehen es klappt nicht immer aber doch meistens der Schmerz hat viel zu oft mein leben beeinflusst eine große Hilfe ist mein Mann und meine Kinder bin aber auch seid mai 2013 zu hause arbeiten geht garnicht mehr Einen schönen Tag

Dec 12, 2014 10:48 AM

Hallo euch allen, ich friere und schwitze beinahe gleichzeitig :( Die Schweißausbrüche können auch von Medikamente kommen, ich habe festgestellt, dass es bei mir auch zusätzlich vom Novalgin kommt.
Ich kann auch, leider, nicht mehr arbeiten. Bin beinahe schon 3 Jahre krank geschrieben, nun bin ich am kämpfen, wegen EU-Rente, wurde grad abgelehnt, aber ich werde, mit Hilfe des SoVD , Widerspruch einreichen.
Schönes Woende Euch

Mar 01, 2015 3:04 AM

Hallo diese Unterhaltung ist zwar schon ein wenig her aber vielleicht werdet ihr informiert und könnt so auf meine Fragen antworten?!
Ich bin 31 Jahre alt und habe seit Jahren Schmerzen die man nicht erklären konnte. Nun wurde mir kürzlich Fibromyalgie diagnostiziert beziehungsweise es wird vermutet. Ich habe ganz viele Fragen aber meine erste an euch wäre wie wirkt sich so ein Schmerz wirklich aus? Ich habe seit nunmehr zwei Wochen in der rechten Kniekehle einen ziehenden Schmerz direkt nach dem aufstehen und beim gehen. Das gehen ist so schmerzhaft dass ich umdrehen muss. Über den Tag geht es einigermaßen und zum Abend wird es wieder ganz schlimm selbst im Ruhezustand. Ist das dann wirklich Fibromyalgie und kann ich mich in Zukunft auf diese Schmerzen einstellen? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen! Lieben Gruß

Ready to start relieving your pain?

Join Community