Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

ibu tötet Magen

Sep 01, 2016 9:41 AM

Hallo Leute, geht es euch auch so dass Ibuprofen volle Lotte auf den Magen geht? Ich hab mich mit einem Dialysepatienten unterhalten und der hat mich richtiggehend gewarnt Ibuprofen zu nehmen. Das belastet die Nieren (und er muss es wissen!) und zerstört die Magenschleimhaut. Was gibt es für Alternativen? Ich habe den Verdacht auf M. Bechterew und weder der Hausarzt noch der Rheumatologe haben mir ein Mittel genannt außer Ibu. Und das will ich nicht nehmen

Sep 01, 2016 10:51 AM

Ich komme wunderbar mit Novaminsulfon Tbl. zurecht .Es ist entzündungshemmend und hat eine gute schmerzstillende Wirkung.Und für zwischendurch,gegen die Schmerzspitzen gibt es Novamin auch als Tropfen.Ibu hat auch meine Nieren auf dem Gewissen.Noch gefährlicher für die Nieren ist Paracetamol.

Sep 01, 2016 12:15 PM

Novaminsulfon hab ich auch in Tropfenform. Hab sie bekommen nachdem ich angemerkt hab das ich von ibu Bauchweh bekomme. Sind doch deutlich verträglicher.

Sep 01, 2016 1:05 PM

Ich hab ewig ibos bekommen, zusammen mit pantoprazol 40. Als meine blut Werte schlechter wurden, war guter Rat teuer.
gegen novaminsulfon, diclac und Voltaren bin ich allergisch. Ich Krieg jetzt tilidin.

Sep 02, 2016 2:44 AM

Nachtrag: Versuchs mal mit celebrex. Hilft mir auch gut,macht mich persönlich aber etwas müde (das ist aber nicht normal, laut Ärzten ^^)

Sep 02, 2016 7:21 AM

Ich habe pregaballin (lyrica) gekommen. LSD Tripp auf Rezept? Ich habe so starke Nebenwirkungen dass ich in Angstattaken im Büro zu Hause saß und jedesmal wenn ich den Raum verlassen hab hatte ich den Drang bloß wieder zurück auf den Stuhl.... Das geht ja gaaaar nicht. Ich hab echt das Gefühl gehabt ich drehe durch und tu mir was an oder mach was was man unzurechnungsfähig nennt. Dann lieber Schmerzen!

Sep 02, 2016 9:20 AM

Das ist ja seltsam. Ivh nehm auch pregabalin und vertrage es gut. Zudem pregabalin ja eigentlich angstlösend ist. Aber jeder verträgt die medis anders :/

Sep 02, 2016 4:13 PM

Ich habe Lyrika auch nicht vertragen.Aber mit Gabapenthin ging es mir sofort deutlich besser.Es ist ein Muskelentspannendes Schmerzmittel,der gleiche Wirkstoff wie Lyrika aber eine andere Zubereitung .Ich habe viele Patienten kennengelernt,die nur Lyrica o d e r Gabapenthin vertragen haben .

Sep 06, 2016 10:17 AM

In der Schweiz werden sehr häufig schnerzmittel und Protonenpumpenhemmer oder Mittel, die diesen gleich einhalten verordnet.

Sep 06, 2016 4:10 PM

Da ist mir ein Schmerz lieber als ein Mittel auf das ich 100 Nebenwirkungen habe

Sep 07, 2016 1:12 AM

Ich hab auch nicht wirklich verstanden warum er gleich mit Kanonen auf Eulen schießt (Spatzen sind da zu klein). Wenn doch noch gar nicht weiß was ich habe kann er doch nicht mit solch einem Medikament um sich schießen

Sep 07, 2016 1:29 AM

Ibuprofen geht immer auf den Magen bei längerer Anwendung. Es ist ein Nest = nichtsteriodales antirheumatikum. Es hat entzündungshemmende Wirkung. Dagegen helfen Pantozol/pantoprazol u.a. Lyrica ist ein antiepilekptikum und wird bei Nervenschmerzen angewendet. Das hat aber in der hat sehr starke Nebenwirkungen. Die Alternative ist Gabapentin. Beide führen schnell zu entzugserscheinungen bei zu schnellem Absetzen. Genauso gibt es Novalgin / novamisulfon oftmals nach Operationen usw. Hat aber nicht so viele Nebenwirkungen, vor allem in Tropfenform, da die tablettenvariante mehr Nebenwirkungen haben kann

Sep 07, 2016 1:34 AM

Bei schnellem Ansetzen scheinbar auch. Das war ein Trip! Nee ich bin auch der Meinung dass das ein Schuss ins Blaue war. Was der Patient hat überall Schmerzen, hauen wir sie mit dem Hammer tot. Ursache...ach wer will die schon rausfinden

Sep 15, 2016 10:51 AM

Um den Magen effektiv zu schützen, solltest Du dir Ezomeprazol verschreiben lassen. Funktioniert einwandfrei - nehme jetzt selbst seit 5 Jahren Ibu retard und habe keinerlei Probleme. Aspirin und andere mit ASS sind noch sehr viel schlummer als Ibu

Sep 15, 2016 5:07 PM

Nee ibu will ich nicht mehr weil es die Nieren zerschießt. Und ich habe einen Patienten an dem ich sehe was Dialyse mit einem macht. Nee dann doch lieber irgendwie Schmerzen.

Sep 16, 2016 2:44 AM

Guten Morgen Rhoenkind,
Ich muss mal fragen.Bist du schon in Schmerztherapeutischer Behandlung ? So viele Misserfolge mit Medikamenten ,war vielleicht sowieso alles nicht das Richtige für dichJetzt wo du zumindest schon weißt,daß es laut MRT kein Bechterew ist,kann die Schmerztherapie dir vielleicht einen Teil der Schmerzen mindern ,und die Diagnostik kann ja trotzdem weiterlaufen .Von deinen Patienten weißt du sicher daß die Liste der möglichen Schmerzursachen unendlich lang ist.Ist der Morbus Scheuermann auch schon ausgeschlossen ? Und auch eine- wie du sagst " mini Skoliose" kann dir ziemlich starke Schmerzen bescheren.Wenn ich könnte ,würde ich dir deine Schmerzem wegzaubern.Wie übrigens allen ,die mittlerweile so verzweifelt sind.

Sep 16, 2016 2:06 PM

Scheuermann hat keiner erwägt, das wäre jetzt beim MRT auch zu sehen gewesen, die Schmerztherapeuten in Fulda haben allgemein keinen guten Ruf und ich hab mich deshalb noch nicht gekümmert. Ich hatte mal einen Fragebogen für eine Praxis. Mit die erste Frage auf dem Bogen war "hatten oder haben Sie Gedanken an Suizid?
Das hat mich so verschreckt, weil ich gleich gerochen hab dass wenn sie nix finden es gleich auf die Psychoschiene geht. Und da hab ich die Nase voll von (dank einer Psychologin in der psychosomatischen Reha)

Sep 16, 2016 4:03 PM

Nein,das war wahrscheinlich der Standart- Fragebogen,den bekommt man immer vorher.Mein Schmerztherapeut hat mir erklärt,warum diese Fragen wichtig sind.Jeder Schmerzpatient bekommt irgendwann Depressionen,aber eben als Reaktion auf die Schmerzen.Andersherum haben Patienten mit einer echten Depression häufig Schmerzen als Symptom.Im ersten Fall ist der Schmerz die Ursache- also als Therapie "Schmerzbeseitigung" .Im zweiten Fall muss die Depression behandelt werden,dann verschwinden auch die Schmerzen.Der Fragebogen wird als Filter gebraucht .Überleg es dir nochmal.

Mar 05, 2017 5:13 AM

Ich würde mal Voltaren resinat probieren... das ist auchventzpndungshemmend, ich komme damit gut klar!

Mar 06, 2017 6:32 PM

Ich muss den Anderen recht geben. Ibu ist für den Magen gift und ist häufig für Magengeschwüre und Magenschleimhautentzündungen verantwortlich. Leberwerte im Blutbild steigen an und letztlich spielen Nierenwerte verrückt. Also der Teufel in Tabletten Form. Viel verträglicher sind Novalgin Tropfen oder auch Tabletten.

Mar 07, 2017 9:59 AM

Jeder einigermaßen gute Arzt weiß, dass man zu NSAR wie Ibuprofen oder Diclofenac auf Dauer einen "Magenschutz" braucht,... Zu einem Arzt, der das nicht weiß oder es zumindest auf Nachfrage nicht verschreibt, sollte man wirklich NICHT gehen. Außer man legt größeren Wert auf eine Magenschleimhautentzündung oder ein -geschwür 😕

May 03, 2017 1:16 AM

Ich nehme ja schon Magenschutz Pantoprazol 40mg aber ich finde dass das nicht als Dauermedikation angewendet werden kann! Pantoprazol lutscht das Magnesium aus den Knochen wie Brause, also für die Nebenwirkung werfen wir noch eine zusätzliche Tablette in die Medidose. Ich hab jetzt in der Reha nach einer alternative gefragt. Die haben sich so geziert etwas anderes zu vor ordnen und ich bin wenig erfolgreich aus der Reha wieder nach Hause gekommen. Im Endeeffekt habe ich gesagt bekommen ich soll mich im Internet schlau machen 😣☹️. Ich hab gezielt nach einem Basismedikament gefragt (humoral o. Ä. ) aber da war bei den Ärzten nix zu holen.

May 04, 2017 7:45 AM

Hallo also ich mußte auch sehr lange Pantoprazol und Ibu nehmen bist ich mir sehr schlecht ging und ich nichts mehr essen oder trinken konnte weil ich Sodbrennen bekam. Ab da haben die Ärzte sofort Ibu verboten und ich bekam Novaminsulfon das ging gut.
Ja wenn man nicht ein Mensch nach dem Lehrbuch ist und eine eigene Vorstellung hat haben Ärzte ein Problem und auch keine Lust mehr auf diesen Patienten ( ist mir mal aufgefallen).
Liebe Grüße

May 11, 2017 2:50 AM

Novaminsulfon hatte ich auch schon.Da gabs aber gar keine Wirkung 😞.Jetzt nehme ich Naproxen 500 was aber meiner Meinung nach auch nicht ausreichend hilft. Die Orthopädin hat mir Weihrauch empfohlen. Schmerzen hab ich trotzdem 😩

May 11, 2017 5:48 AM

Oh je das ist ja nicht so schön. Was bei mir auch geholfen hat war Arcoxia und Diclofenac wobei das auch stark von dem Krankheitsbild abhängig ist.
Ich wünsche dir eine schmerzerträgliche Zeit.
LG

May 11, 2017 10:43 AM

Hallo zusammen , ich schließe mich den anderen an , ibu tötet Magen! Eine Schmerz freie Zeit,Gruß

Ready to start relieving your pain?

Join Community