Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Meinung zur App

Sep 02, 2016 7:18 AM

Hallo,

mal ganz ehrlich, die App ist doch ein Witz.
Ich verstehe die ganzen positiven Bewertungen nicht.
Es fehlen viele Einstellungen aus der vorherigen Version. Es fehlen das Wetter, die Schmerzbeschaffenheit, Auslösefaktoren, Linderungsfaktoren, Schlafdauer, Schlafstörung und Schlafqualität. Also im Grunde genommen nicht zu gebrauchen. Da bleibe ich lieber bei der Vorgängerversion, die aber leider nicht mehr unterstützt wird.
Auch kann man anscheinend fehlerhafte Diagnosen nicht löschen.

Sep 02, 2016 7:23 AM

Nee da irrst du. Wenn du die Vollversion kaufst 2,99 e ist das Wetter und die schmerzqualitäten, stresslevel und Müdigkeit dabei. Für Auslöser und ähnliches ist das Kommentarfeld. Also ich finde die BenefizspielFußball überwiegen

Sep 02, 2016 7:24 AM

Nur die Autokorrektur ist echt sch😡😡😡😡😡😡😡

Sep 02, 2016 7:24 AM

Die positiven Eigenschaften überwiegen (Benefits)

Sep 02, 2016 10:36 AM

Hallo,

und wo, bzw. wie bekomme ich die Pro-Version?
Kostet auch wieder extra, obwohl man in der Vorgängerversion schon alles bezahlt hat?
Gut die Entwickler wollen und sollen auch leben. Aber ich vermute, die verdienen schon gut am Verkauf der Daten. Anders kann ich mir das Verhalten nicht erklären. Es wird einfach synchronisiert, ob man will oder nicht. Wieso darf der Nutzer nicht selbst entscheiden, ob er synchronisieren möchte oder nicht?
Die ganze Auswertung ist zweifelhaft. Vor allem was hast die Gesellschaft davon? Helfen kann sie nicht, denn jeder empfindet Schmerzen anders und reagiert anders auf Medikamente. Auch Auslösefaktoren sind oft unterschiedlich. Also warum darf ich nicht selbst über meine Daten verfügen?
Klar, es gibt die Kommentarfunktion, aber es ist sehr umständlich immer alles aus Neue einzutippen. Es geht anders. Andere Apps schaffen es auch. Sogar, dass man die Liste editieren kann.
Es fehlen viele Einstellungen, wie z.B. Auslösefaktoren, Linderungsfaktoren während und nach der Aktivität, Schmerzbeschaffenheit, Begleitsymptome, Schlafdauer und Schlafqualität

Sep 02, 2016 12:53 PM

Hallo

Du hast ja tolle Ansichten, wenn du doch so unzufrieden bist, warum biste dann noch hier??

Es gibt ein einfaches Mittel, zur Linderung...... 😁
.
ABSCHALTEN!!!!! 👍

Man muss nicht alles gleich gut finden, aber wenn ich soviel zu meckern habe und eine Änderung nicht mehr möglich ist, heißt das ja im Umkehrschluß, du wirst nie wieder zufrieden sein...... Richtig?

Dann wäre es doch besser, du bliebtest weg und oder, suchst dir was geeignetes!!!!! 👍

Dein Ärger, hielte sich in Grenzen und uns deine schlechte Laune erspart..... 😁

Denn, so wie du das Recht hast, diese App, schlecht zu finden, musst du, den Anderen das Recht zu gestehen, die App, toll zu finden und sie, positiv zu bewerten!!!!

So einfach ist das!!!!!! 👍
Gleiches Recht für alle....

Lieben Gruß Cleo 😝 😵 ..

Sep 02, 2016 1:54 PM

Ich kannte die Vorwersion nicht, bin aber zufrieden mit dieser😏
Brauche die gesammelten Daten für mich und meinem Arzt, man kann ja als letzten Kommentar der den Vorgang abschließt noch schreiben was es ausgelöst hat,oder .... was auch immer man für wichtig hält.
Dann bekomme ich vom Sozialgericht noch eine Vorladung zum Gutachter und ich hoffe das meine Unterlagen aussagekräftig genug sind.😜

Sep 02, 2016 1:55 PM

Achja und noch liebe Grüße an alle hier 😆

Sep 02, 2016 2:14 PM

Ich denke es gibt immer irgendwo was optimaleres. Ich war froh diese App gefunden zu haben eben weil man sich farblich auslassen kann und nicht so viele Worte braucht. Es gibt Verbesserungsvorschläge! Und wenn hier ein Administrator regelmäßig genug mitliest werden nach und nach unsere Wünsche auch umgesetzt. Nur muss der Betreiber das erstmal wissen und die passenden Informatiker auch richtig aufgeklärt werden WAS wie aussehen muss um es bedienen zu können. Mir würde zum Beispiel noch eine zusätzliche Möglichkeit für Schwellungen gefallen. Also nicht noch ne Farbe eher Pünktchen,Kreuzchen oder Schraffierungen. Mit schimpfen ist da keinem geholfen! Ihr kennt das Phänomen Wald...reinrufen.....rausrufen??

Sep 02, 2016 3:03 PM

Hallo,

wer schimpft denn?
Ich äußere nur Kritik.
Eigentlich sollte eine Nachfolgeversion eine Verbesserung sein. Diese ist aber ein Schritt zurück.
Das es auch anders gehen kann, beweisen andere Apps.
Von der Idee her ist es gut. Nur die Umsetzung ist misslungen.
Wieso werden einem nicht alle Addons gezeigt? Finde keine Pro-Version. In der jetzigen Fassung nicht zu empfehlen.
Komischerweise kann ich nichts ändern. Weder mein Profil, noch das Schmerztagebuch oder etwas anderes. Etwas zu ändern und/oder zu löschen sind aber Grundfunktionen.

Sep 03, 2016 12:20 AM

Hallo ich bin noch neu hier und finde diese App klasse-ich habe die pro version im App-Store(Apple) gekauft-auf meinem Handy (android) playstore geholt-bei der handyversion kann man noch die Medikamente eintragen-und klar kann man jede App besser machen

Sep 03, 2016 12:23 AM

Hallo MeinerEiner Ich kann meine pro version ändern wie ich will -und welche App Kannst du empfehlen? Danke

Sep 03, 2016 1:46 AM

Was machen die Leute ohne " pro" Version ? Ich habe gerade mal nachgesehen ,in der alten Catchmypain App konnte ich Diagnosen ändern, das geht bei Paincompanion nicht.Und eine Medikamenteneingabe ist nicht mehr vorhanden .Das wäre mir ohne MeinerEiners Anfrage wahrscheinlich irgendwann viel später erst aufgefallen .Es wäre für mich schon wichtig Änderungen bei meinen Medikamenten eintragen zu können oder überhaupt einen Überblick über meine Medikamente zu haben .Wenn ich einen Ausdruck für den behandelnden Arzt mitnehme muß ich jetzt per Hand die Medis eintragen .Schade.

Sep 03, 2016 2:18 AM

Hallo Grenzfall wie gesagt über Google Store kann man die Medikamente eintragen und auch Schmerzeinträge ändern-das ändern geht aber auch bei Apple-Store nur halt keine Medikamente

Sep 03, 2016 2:26 AM

Ich hab in meiner version (noch keine Woche alt )aufm IPad aber auch weder Separe noch Medikamente?! Wie kann das sein?ach ich glaube Medis ist bei Diagnosen dabei aber nicht bei der Schmerzscala ...leider, da das ja unmittelbar beeinflusst. Aber persönliche Nachrichten kann ich hier auch nicht finden. Und die Autokorrektur nervt ein wenig
Wie sagte der alte... Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Astloch!

Sep 03, 2016 3:44 AM

Also ich hab mir jetzt mal die AGBs genau durchgelesen und ich gebe MeinerEiner Recht, DIE sind schon echt unter aller Kanone. Nichtsdestotrotz überwiegt für mich der Austausch mit euch. Emailadressenaustausch würde ich euch aber nicht empfehlen. Lest selbst

Sep 03, 2016 3:56 AM

Hey lurchi7 mich würde interessieren was du für Diagnosen hast da dein Schmerzbild echt interessant aussieht (wenn ich fragen darf 😁)

Sep 03, 2016 6:43 AM

Hallo,

komischerweise habe ich keine In-App-Käufe oder Upgrade-Funktion. Kann also nicht auf Pro umsteigen.
Mittlerweile bin ich mir auch nicht mehr sicher, ob ich das will.
Die AGBs sind zu heftig.
Da bleibe ich lieber bei der App "My Pain Diary". Ist zwar auf englisch, aber man kann alles auf deutsch ändern.
Keine Serversynchronisation ohne meine Zustimmung. Sicherung über Dropbox, was auch nicht so gut ist. Aus datenschutzrechtlichen Gründen.
Aber man muss es ja nicht machen. Eine automatische Synchronisation im Hintergrund gibt es jedenfalls nicht. Schmerzakte kann auch erstellt werden.
Klar ist der Erfahrungsaustausch wichtig, aber nicht unter solchen AGBs.
Erfahrungsaustausch geht gut über separate Foren.
Da bestimme ich selbst, was ich preisgebe.

Sep 03, 2016 10:25 AM

Es gibt eine relativ neue SChmerzapp von der deutschen Schmerzliga. www.mein- schmerz.de
Ich probiere sie gerade aus - auch weil sie von Schmerztherapeuten konzipiert wurde .Habe mir noch keine Meinung gebildet . AUTOKORREKTUR - ? löschen ,löschen, löschen - und trotzdem erkennt man den eigenen Text nicht wieder .

Sep 03, 2016 10:27 AM

Schmerzeinträge ändern geht , aber Diagnosen kann man nicht ändern.

Sep 03, 2016 1:19 PM

Hallo Rhoenkind76, klar kannst du fragen-eigentlich habe ich noch keine Aussagekräftige Diagnose-es wurden zwar schon ein paar genannt-bin gestern von der Uniklinik Düsseldorf Abteilung Neurologie entlassen worden-und da stehen noch einige Befunde aus-aber was bisher ausgewertet worden ist erklärt aber nicht mein Schmerzbild-und das ist wirklich verrückt-heute Nachmittag habe ich meine Schmerzmedikamente (Palexia vergessen-und im Moment geht es mir nicht so gut-werde die Tage genauerer drauf eingehen-übrigens finde ich die Einträge hier sehr interessant-bin leider nicht so schreibgewandt wie einige hier-kann meine Gedanken nicht so gut in Worte bringen

Sep 03, 2016 1:22 PM

Und meine Gedanken könnten glaube ich Bücher füllen 🙄😂😜-nur das die dann keiner verstehen kann und alle denken was ist das für eine Irre

Sep 03, 2016 2:15 PM

Das glaubst du nur 😀, ich bezeichne meine Gedanken als Teller Spaghetti. Verwurschtelt und schlecht zu ordnen. Da hilft nur eins... An einer ziehen und loslegen.der Rest kommt dann schon hinterher

Sep 03, 2016 2:28 PM

Rhoenkind kannst du bei mir nicht meine eingetragene Diagnosen lesen ?

Sep 03, 2016 2:32 PM

Und meine täglichen schmerzeinträge ? Und wenn nicht -wie kann man die freischalten? Wäre ja sinnvoll wenn andere das sehen könnten-zumindest die hier angemeldet sind

Sep 03, 2016 5:49 PM

Nee ich sehe nur deinen Neckname und das Bild und wie viele Beiträge du geschrieben hast. Wenn ich da drauf drücke wird das Bild größer, es bleibt aber die selbe Information. Keine Ahnung.

Ready to start relieving your pain?

Join Community