Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Permanent Schmerzen, keine Diagnose

Feb 06, 2020 1:31 PM

Hallo zusammen!
Ich bin 52 und habe seit ca 6 Jahren Schmerzen in beiden Beinen.
Der Schmerz beginnt im Po Bereich und geht bis in die Füße. Es sind Muskelschmerzen und erinnern mich etwas an die Wachstumsschmerzen, die ich als Jugendliche hatte. Also auch die Knochen sind irgendwie betroffen.
Erst dachte ich Ischias oder Piriformis, dann Bandscheibe.
Ich war in den letzten 6 Jahren 3x im MRT und in der Rheumaklinik.... kein Ergebnis.
Ich komme nur mit Tilidin durch den Tag (3x100mg) und diese Dosierung ist manchmal schon zu gering, weil die Schmerzen einfach nicht auszuhalten sind.
Ich werde noch verrückt!

Feb 07, 2020 5:05 AM

Hallo ....das klingt nicht gut....und wieder Mal jemand auf der Suche...ich habe mir einen Termin bei einer Schmerztherapeutin geholt....einfach um gut eingestellt zu werden mit Schmerzmittel. Sprich Mal mit der Gynäkologin.....vielleicht hängt es mit den Wechseljahren zusammen, Osteoporose wäre auch noch möglich...Gib nicht auf....wir alle hier kennen Schmerzen....

Mar 06, 2020 2:14 PM

HALLO DAS kenne ich auch.
Ich nehme Targin 30/15, 20/10 30/15 das hilft mir über den Tag.
Bin aber auch davon Abhängig geworden. Das ist aber das kleinere Übel. Ich denke oft an SM nach. Habe aber Gott sei Dank zu viel Angst vorm Sterben. ICH LEIDE BEREITS SEIT 30 Jahren an Ganzkörper Schmerzen. War schon bei unzählugen Ärzten.. ERGEBNIS:Morphine Behandlung.

Ready to start relieving your pain?

Join Community