Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

"Werkzeuge" für Schmerzpatienten...

Dec 12, 2014 7:08 AM

...und wie ich diese einsetze (sowie an dieser Stelle teile):
- Loslassen, ein möglicher Link dazu: www.psychotipps.com/loslassen.html
-
Achtsamkeit, möglicher Link: de.wikipedia.org/wiki/Achtsamkeit
- Lösungsorientiert, möglicher Link: de.wikipedia.org/wiki/Lösungsorientierter_Ansatz
- radikale Akzeptanz, möglicher Link: de.wikipedia.org/wiki/Dialektisch-Behaviorale_Therapie
- ich leide nicht, ein Beitrag als Bsp. dazu: www.fr-online.de/panorama/interview-mit-peter-radtke--ich-leide-nicht-,1472782,8340728.html
Falls
durch meine Tipperei ein Broken-Link entstanden sein sollte, sorry (ich nutze die App ausschließlich auf meinem iPad).
Das sind einige meiner "Kopfwerkzeuge", die es mir, abgesehen von Tiefenentspannung, ermöglichen, meinen Ganzkörperschmerz von früher Schmerzskala durchschnittlich 6-7 auf nun durchschnittlich 3-4 zu senken. Das erfordert allerdings Disziplin, und ist auf keinen Fall von heute auf jetzt umzusetzen. Ganz bestimmt sind diese Werkzeuge nicht alle für alles und jeden umsetzbar, aber es sind Möglichkeiten.
Natürlich nehme ich auch (wenige) Schmerzmittel.
Wäre vielleicht ganz interessant, wie andere mit ihrem Schmerz umgehen...
Lg

Dec 12, 2014 7:10 AM

habe schon festgestellt, das der Link der fr falsch verlinkt wurde. Aber das Interview steht im Netz.
Lg

Dec 12, 2014 7:51 AM

nein, wieder nicht. Löscht bei Interesse einfach alles nach html
sorry

Dec 12, 2014 4:08 PM

Hi Du, dumm ist, dass man hier nicht markieren und kopieren kann - und dass selbst links nicht in den Browser gehen. Dennoch danke!
Umgang mit Schmerzen: Tabletten. Früher erlernte ich autogenes Training, dass derzeit abends leider nicht ausführbar ist, - da ich quasi unmittelbar einschlafe... 😝
Einerseits gut, andererseits auch eben nicht...

Ready to start relieving your pain?

Join Community