Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Schmerzen, Fibromyalgie, Diabetes, Schilddrüse, Bluthochdruck und myotonia congenits

Sep 17, 2018 3:33 PM

Hallo Herr mein Name ist Gabi 50 Jahre .1995 hatte ich ich einen schweren Verkehrsunfall und dabei Schäden an der Wirbelsäule und seit dem ständig Schmerzen. Vor ca. 10 Jahren wurde auch noch eine seltene vererbte Muskelkrankheit (myotonia congenita) festgestellt. Wie es so bei seltenen Krankheiten ist (1:10000)gibt es leider keine richtige Behandlung. Seit ca. 5 Jahren nehme ich schon BTM ( Palexia 300 2xtägl.) was die Schmerzen erträglicher macht. Ich hab
bin ich in guter Schmerztherapie nach langer Suche. Dort wurde dann auch noch Fibromyalgie diagnostiziert. Ausser dauerhafte Physiotherapie und Medikamente kann mir keiner helfen. Deshalb meine Frage hat auch noch jemand mit diesen oder ähnlichen Sachen zu tun und kann mir ein paar Tipps geben seit 1 Woche habe ständig Kopfschmerzen. Was kann ich tun. Vielen Dank für das Lesen und vielleicht ein paar gute Ratschläge. 😊

Sep 20, 2018 4:57 PM

Kann dein Physio denn nicht auf dein Koofweh einwirken? Dann wird es Zeit kucken zu lassen ob es organische Gründe dafür gibt. Ich drück dir die Daumen

Ready to start relieving your pain?

Join Community