Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Schmerzen

Feb 13, 2016 2:24 AM

Hallo, wollte mal fragen was macht ihr gegen die schmerzen? Es gibt Tage da könnte ich Schrein. Lg

Feb 13, 2016 3:11 AM

Würde mich auch interessieren. Bei mir hilft Wärme etwas. Lege mich dann ne Stunde in mein Bett und meine Wärmedecke auf volle Pulke. Für kurze Zeit geht es.

Feb 13, 2016 3:45 AM

Mir hilft oft ein warmes Bad, Sauna oder wie schon gesagt ins (wasser-) Bett und die bettheizung an.

Feb 13, 2016 3:54 AM

Ist bei mir unterschiedlich. Nach 13 Jahren kann ich die Schmerzen unterscheiden. Ich habe Fentanyl Pflaster für die Schmerzen. Wenn das nicht reicht, also bei absoluten Schmwrzspitzen, dann nehme ich noch Tillidin Tabletten. Es gibt aber auch Tage da liege ich 2 Stunden in der heissen Badewanne.

Feb 13, 2016 11:09 AM

Und wie ist es mit sport?

Feb 13, 2016 11:20 AM

Ich mache mit meinem Hund bei jedem Wetter einen Spaziergang. Der lenkt mich etwas von den Schmerzen ab , danach ist für uns zwei KuschelZeit. Absolute Ablenkung habe ich beim backen.

Feb 13, 2016 11:21 AM

Gehe ins Fitnessstudio

Feb 13, 2016 11:51 AM

Lange Spaziergängen mit meinen Hunden. Alleine gehe ich nicht so weit. In der Hundegruppe gehen wir mit mehreren Leuten und Hunden da fällt es nicht auf das man auf einmal 8 -10 km gelaufen ist. Es macht spass und bringt Ablenkung.

Feb 13, 2016 12:03 PM

Mir hilft auch die warme Badewanne und Autogenes Training.

Feb 13, 2016 3:57 PM

Schmerzbewältigungstraining , darin sind viele verschiedene Techniken enthalten.

Feb 13, 2016 5:34 PM

Ich kann mir auch mit einem heißen Bad etwas helfen die letzten 2Tage habe ich starke schmerzen.Habe fast 4Jahre Morvin Pflaster Fentanyl genommen dan hatte ich eine OP und mir halfen keine Schmerzmittel mehr danach hat man mich entwöhnt jetzt nehme ich 4 mal am Tag Tilidin 100mg.und, Pregabalin für die schweren und schmerzenden Beine .wollte mal fragen mit was ihr eure Schmerzen bekämpft LG Annette

Feb 14, 2016 12:21 PM

Im Schmerzbewältigungstraining habe ich verschiedene Entspannungstechniken gelernt , wie : progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ,autogenes Training ,Phantasiereisen ,Meditation .Ansonsten : Wärme ,Kälte ,Sport ,Ablenkung ,Physiotherapie .Die Entspannungstechniken muß man erlernen und dann sehen was einem hilft .Das ist bei jedem etwas anderes .Da hilft nur ausprobieren , bis man das passende gefunden hat .Heisses Bad ist richtig , wenn es dir hilft .Alles , was dir hilft ist in Ordnung .Einfach ausprobieren , egal was , alles was hilft ist erlaubt . Mir hilft manchmal sogar mir ganz laut bestimmte Musik über Kopfhöre,r bequem liegend ,anzuhören . Es hilft nicht immer das Gleiche .Manchmal Ruhe , manchmal Ablenkung , etwas was einem Freude macht . Jeder muss für sich herausfinden was ihm gut tut . Ich wünsche dir viel Erfolg . PS. Mein Mann behauptet , wenn es mir ganz schlecht geht , würde ich wie besessen in meinen Blumentöpfen rumbuddeln . Na und ?

Feb 14, 2016 12:37 PM

Hallo, Entspannungstherapien Reiki, Qi Gong, PME, Autog. Training, Entspannungsschwimmen aber auch Aquagymnastik und positive Affirmationen helfen mir ganz gut.
Richtig gut hilft aber Faszientraining, Yinyoga und Vojta-Therapie. Nimmt einiges von meinen Schmerzen und sorgt für erheblich bessere Bewegung. Zink, D3, Magnesium, Seleen, Fischölkapseln Omega 3 mit Omega 6 + 9 und Spirulina. Ich bin meistens gut drauf und lustig. Meine Schmerzen sind überwiegend erträglich aber auch ich habe Schmerzschübe, meistens aber nur 1 bis max 2 Tage, im Monat, in den Wintermonaten.

Feb 14, 2016 11:32 PM

Mir hilft ab und ne heiße Wanne und Sport. Aber Sport als Ablenkung.

Feb 15, 2016 4:15 AM

@Grenzfall Bitte Berichte mal genauer

Feb 15, 2016 4:16 AM

Oh sorry hast Du ja schon geschrieben

Feb 15, 2016 7:25 AM

Ich nehme wenn ich mal wieder ne Schmerzattakke bekomme, mein tens Gerät und noch zusätzlich ortoton Tabletten

Feb 15, 2016 8:59 AM

@Grenzfall: Wie kommt man an das Schmerzbewältigungstraining? Bis jetzt wurden mir nur Tabletten verschrieben, die ich aber nicht vertragen habe. Würde gerne etwas nichtmedikamentöses gegen die Schmerz-Schübe in Reserve haben.

Feb 15, 2016 9:04 AM

Hallo TigerScorpio,
lass Dich von Deinem Arzt in eine Tagesklinik einweisen, die genau solche Therapien anbietet.

Feb 15, 2016 9:06 AM

Danke. Das versuche ich jetzt mal meinem Arzt beizubringen. Hoffentlich klappt es.

Feb 15, 2016 9:13 AM

Du kannst Dir bei YouTube aber schon Autogenes Training, die Fantasiereise runterladen. Das ist schon mal ein Anfang für, einen Anfänger. Einfach reinhören, entspannen und Seele baumeln lassen. Du findest dort einiges und das was Dir gefällt, auch die Stimme ist wichtig, ladest Du Dir runter.
In Berlin bieten viele Krankenhäuser solche Therapien. Wenn Du schon eine ganze Weile chronisch krank bistund einige Medis nimmst, dann kann Dein Arzr das veranlassen. Weise ihn sonst auf die Leitlinien für Ärzte und Patienten hin.Kannst Du im Internet nachlesen.

Feb 15, 2016 11:34 AM

TigerScorpio, wo wohnst du? Hab mittlerweile auch gute Erfahrungen im Berliner Raum gemacht.

Feb 15, 2016 11:49 AM

Berliner Umland, mein Arzt sitzt in Berlin

Feb 15, 2016 12:24 PM

Bei mir wurde es im Rahmen der ambulanten Schmerztherapie in einer Schmerzambulanz an einer Klinik als Pflichtteilnahme vermittelt , ebenso in der gleichen Klinik während der stationären Schmerztherapie .Bei der stationären Schmerztherapie muß auch jeder Patientinnen Trmine bei einem Psychotherapeuten wahrnehmen , weil sich bei allen chronisch Schmerzkranken irgendwann Depressionen einstellen . Es gibt aber auch Psychotherapeuten die ein SCHMERZBEWÄLTIGUNGSTRAINING anbieten . Man kann aber auch die verschiedenen Entspannungstechniken auch bei den unterschiedlichsten Anbietern , wie VHS oder anderen als Kursus buchen . Frag mal bei deiner Krankenkasse nach , die haben oft Adressen ,wo sie die Kosten übernehmen . Phantasiereisen habe ich mir als CD bei Weltbild gekauft .Sogar Phantasiereisen für Kinder ist ziemlich gut .

Feb 15, 2016 12:25 PM

Hier findest Du sämtliche Kliniken und auf was diese sich spezialisiert haben

http://mobil.berliner-kurier.de/top-spezialisten-fuer-chronische-schmerzen-17624342

Feb 15, 2016 12:48 PM

Lass dich mal ins Immanuelkrankenhaus Berlin Buch oder Spandau einweisen, die machen 14 Tage eine Komplextherapie, die KK zahlt das 1x pro Jahr

Feb 15, 2016 12:50 PM

Das schmerzzentrum in der Schönhauser Allee ist auch gut. Hast du Interesse an der Selbsthilfegruppe der FibromyalgieLiga?

Feb 15, 2016 1:30 PM

Ich hatte letztes Jahr die kältekammer bekommen und war stationär. Hatte fünf Monate kaum Schmerzen

Feb 20, 2016 12:51 AM

Hallo ihr Lieben ! Ich bin ganz neu hier -bei mir wurde letztes Jahr auch Fibromyalgie diagnostiziert - ich geh auch viel mit meinem Hund spazieren und nehme Morphin und Novalgin - Wärme lindert bei mir etwas die Schmerzen.

Feb 20, 2016 12:56 AM

Wie kommt man in die Selbsthilfegruppe?

Feb 24, 2016 8:35 AM

Es gibt für alle die sich weiter informieren möchten eine neue APP .Kostenlos im Appstore"; Schmerz App" . Erklärt alles über Schmerz und hat "Links für die Suche nach Schmerztherapie , Schmerzpsychotherapeuten und Kliniken .

Feb 24, 2016 8:54 AM

@ Goofy, ich weiß nicht wo du wohnst, Google am besten mal die Fibromyalgie Liga Deutschland, von denen habe ich auch die Kontakte in meiner Umgebung bekommen.

Feb 24, 2016 8:55 AM

Danke Grenzfall für die Info , schau ich mir gleich mal an .

Feb 24, 2016 9:00 AM

@goofy , es geht in der schmerzapp generell um infos zu " allen "schmerzsorten , also chronische , akute ,welche Therapien gibt es , wiew3it ist die schmerzforschung u.s.w. Also eine Informationspolitik von der deutschen Schmerzliga

Feb 24, 2016 9:01 AM

Sollte heissen ,Informationsapp.

Feb 24, 2016 10:14 AM

Ganz lieben Dank für Deine Hilfe. 😊

Mar 16, 2016 6:09 PM

Wärmflasche ... Bei mir kocht das Wasser durch .. Geht vor meinem Mann :p
Traurig echt :( durch meine ersten Antidepressiva :D und drei Wochen Einnahme, bin ich entspannter u auch die Muskeln sind nicht mehr überall angespannt u verkrampft.
Hab Borreliose u die Schmerzen haben bei mir Panikattacken ausgelöst, mehrfach Krankenhaus, die aber wiederum auch Somatisierungsstörungen hervorrufen wie bei mir .
Meine Psyche verursacht die Schmerzen ..

Ready to start relieving your pain?

Join Community