Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Schmerzwahnsinn

May 02, 2016 8:42 PM

Schmerzen werden jeden Tag mehr und an immer bekloppteren Stellen und ich habe keine Erklärung dafür.
Ich weiß aufgeben ist keine Option, aber es fällt jeden Tag schwerer.
Kann die Schmerzentabletten nicht mehr sehen und mein Magen kollabiert dauernd.
Alles krümmt sich schon im Vorfeld, wenn ich die Tabletten auch nur anfasse.

Es geht nicht mit aber auch nicht ohne,eben echter SCHMERZWAHNSINN

May 04, 2016 11:43 PM

Liebe Cleo,
es tut mir leid, dass es dir nicht gut geht.
Ich verstehe es dass es schwer ist immer weiter zu machen wenn schon tausende Untersuchungen kein Ergebnis gebracht haben und kaum eine Therapie angeschlagen hat.
Aber die Schmerzen sind nicht ohne Ursache da. Auch wenn die Ärzte die Ursache nicht finden. Eine Ursache oder ein Grund für die Schmerzen gibt es. Also Kopf hoch und weiter suchen.
Wenn man die Ursache kennt kann man sie vlt. auch beheben.

Eine Möglichkeit ist auch vorbeugend eine Tablette für den Magen zu nehmen. Wie geht es dir wenn du keine Tabletten nimmst?

Genieße die Sonne und mach dir einen schönen Tag🌞

Lg Steffi

May 05, 2016 10:05 AM

Hallo Steffi

Ja,toll so ein extra freier Tag und ja wir haben bestes Wetter,die Sonne Tut gut,und vertreibt zwar nicht die Schmerzen, aber die schlechte Laune auf jeden Fall!!! 👌

Vorbeugende Medikamente gegen die dem Magen helfen sollen, den Giftcocktail zu überstehen habe ich, ganz ohne Medis geht gar nicht, mit halt aber auch nicht.

Schluß jetzt, heute wird genossen und nicht gejammert, der Tag ist viel zu schade dafür.

Dir auch einen schönen sonnigen schmerzfreien Tag.

Na,klar muss es eine Ursache geben, aber die zu finden, ist die Kunst, dann kommt ja noch der Aspekt hinzu, will ich das noch immer wissen, bin ich nicht besser dran, so wie es jetzt ist?
Wenn uns die Ärzte aufgeben und die Ursache nicht finden und oder erklären können, möchte ich es dann genau wissen?
So habe ich noch die Hoffnung alles wird gut, wenn mir jemand sagt, so Cleo, das war's, aus Ende, keine Chance auf Heilung, keine Therapie wird Ihre Situation ändern....
Gott bewahre, dann kann ich auch direkt, zum Sensemann fahren und Probe liegen.
Weißt wie ich mein?, einen Tag denk ich so, andern Tag wieder so.

Vielleicht habe ich auch nur einen an der Klatsche....

Lieben Gruß Cleo

May 05, 2016 2:03 PM

Ja es war heute ein herrlicher warmer Tag.
Ich versuche auch weiterhin das Beste aus einen Tag zu machen und versuche trotz Schmerzen und Bewegungseinschränkungen aktiv zu bleiben und möglichst alle Sachen zu machen die ich ohne Schmerzen auch gemacht hätte. Funktioniert nicht immer aber oft.

Ja da hast du natürlich auch recht das keine Heilung besteht sowas will man wirklich nicht hören. Dann lieber das kleine Fünkchen Hoffnung. Vlt gelingt es doch jemand mit irgendwas deine Beschwerden zumindestens zu lindern.

An der Klatsche hast du es bestimmt nicht. Körper und Seele hängen oft zusammen. Wir bilden uns die Schmerzen ja nicht ein sie sind da und auch wenn die Psyche vlt. eine Rolle dabei spielt müsste das auch behandelbar sein und die Schmerzen müssten dann ja verschwinden.

Lg Steffi

May 05, 2016 2:55 PM

Hallo Steffi

Das unterschreib ich blind.

Und,ja ich suche weiter, irgendein Schmerzarzt muß es doch sicher, auch für mich geben.

Ich versuche auch an guten Tagen, alles so normal als möglich laufen zu lassen.
Denn oft genug, bleibt an Schmerztagen,zuviel liegen.

Ich freue mich für dich, das du einen schönen Tag hattest und diesen genießen konntest.

Sammle schöne Tage auf Vorrat , die ergeben jenes Polster, wenn es uns so schlecht geht, dann können wir darauf zurück greifen.

Schönen schmerzfreien Abend und eine gute Nacht.

LG Cleo

May 06, 2016 1:13 AM

Liebe Cleo,

Das hoffe ich ganz doll für dich, dass kann doch nicht sein, dass man dir und viele andere Menschen nicht helfen kann.

Ja ich hatte einen schönen Tag obwohl ich gestern fast verzweifelt wäre weil die starken Schmerzen mich den ganzen Tag geqäult hatten. Morgens fing es an. Dann habe ich es mit einer heißen Badewanne probiert hat nicht geholfen. Dann dachte ich vlt hilft es ein Stück zu laufen und habe mir mein Freund gepackt und los ging es aber auch das half nicht so richtig. Na gut dann habe ich eine Tablette genommen ohne Erfolg. Dann ging es zum grillen zu meiner Familie auch die Ablenkung hat nicht geholfen. Aber trotz starker Schmerzen hatte ich einen schönen Tag.

Ja du hast echt recht die guten Tage muss man nutzen und aus den schlechten Tagen das Beste machen.

Liebe Grüße Steffi

Ready to start relieving your pain?

Join Community