Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Schwindelattacken

Apr 28, 2016 12:04 PM

Hallöchen Leute bin 18 Jahre und neu hier,
Könnt ihr mir vielleicht helfen?
Und zwar war ich Dienstag Blut spenden habe auch 1,5 Liter Montag und vor der Blutspende getrunken und auch genug Gegessen. Bis jetzt hab ich immer Probleme mit dem Kreislauf. Mir wird immer total warm ich kriege Schweiß Ausbrüche, Übelkeit, Atemnot und Herzrasen. Es dauert bis zu einer halben Stunde bis ich mich wieder aufraffen kann und bekomme dann krasse Kopfschmerzen, sowie Augendruck und bin total Müde und erschöpft danach u d mir tut alles weh. Eine Schwangerschaft ist negativ und meine Menstruation habe ich auch nicht. Ich trinke Kräuterkunde aber es wird nicht besser. Bin langsam echt verzweifelt. Kennt das vielleicht einer von euch auch? & was kann ich machen?

Apr 28, 2016 3:22 PM

Hallo

Also, Punkt 1,meine Oma 👵, hätte gesagt, trink ein Piccolöchen,ist gut für den Kreislauf,
Ich würde sagen, wenn diese Symptome vorher nicht da waren,und in den 2Tagen nicht besser werden, durch trinken,z.B.,keine Experimente bitte, dann ab zum Dok und abklären.
Wenn du dich nicht wohlfühlst und nicht zwischendurch eine kleine Besserung eintritt .,warte nicht zu lange.
Kann nach Blutspende, schon mal vorkommen, lass deinen Eisenwert bestimmen,der sackt gern mal ab.

Behalte es im Auge,mach dich aber auch nicht verrückt.

Wenn du vorher, komplett Ok warst, sollte sich das rasch geben, klar erschreckt das einen.
Wenn nicht, bleibt dir, der Weg zum Dok nicht erspart!!!

Rasche Genesung! 👌

Ready to start relieving your pain?

Join Community