Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Starke Schmerzen in den Fingergelenken

Mar 05, 2016 2:34 AM

Hallo,
ich bin ganz neu hier. Ich schreib einfach mal drauflos.
Ich habe Fibro und Hashimoto Thyreoiditis und chronische Schmerzen nach mehreren Operationen und Bandscheibenprothesen in der HWS.
Nehme Morphium, Novaminsulfon, Pregabalin, Tizanidin, Doxepin etc.. Jetzt habe ich grad riesige Schmerzen in den Fingergelenken bekommen. Blutwerte weisen einen hohen CRP aus, wobei die Rheumawerte im Normalbereich liegen. Szintigramm, Lunge röntgen und Magen- und Darmspiegelung hat nichts ergeben. Jetzt soll ich noch hochdosiertes Cortison bekommen. Das soll dann nach einiger Zeit wieder reduziert werden. Ich find es grenzwertig, da ich schon genug Medis einnehme und nix wirklich gegen die Schmerzen hilft.
Hat jemand einen Rat oder Tipp für mich?
Vielen Dank im Voraus.

Mar 05, 2016 5:33 PM

Hey Catqueen

Arme Sau,ich habe das Problem ähnlich,der Verdacht geht nicht in die Rheuma Richtung,sondern Richtung Arthrose obwohl das eigentlich nicht geht,dann würde mir erklärt das dies eine andere Art von Arthrose ist die vom Halswirbel und oder der Nervenleitungen her kommt, genau hab ich das noch nicht kapiert,aber egal,worauf ich hinaus will, -
Mir hat eine Kobnination aus Morphium und Gabapentin geholfen, wenn es ganz schlimm schmerzt in den Händen, ziehe ich auch in der Wohnung, Handschuhe,ganz leichte weiche,das hilft ganz gut, wenn das nicht klappt, dann versuche ich es mit vereisen, mit Kühlakkus, oder kurz in die Eistruhe halten,durch die Kälte, ziehen sich die Nerven zusammen,und klopfen,krampfen weniger.
Aber Obacht, das muss man mögen, das mit der Kälte!!! !
Kann nicht jeder vertragen.!!!!! 👌

Hoffe,dir geht's bald besser....
Frag deinen Dok, mal, der kann dir das erklären, mit der Arthrose die von der Halwirbelgegend ausgelöst wird.... Könnte sein,daß das bei dir vorliegt.
Es gibt eine Bezeichnung dafür..

Hab eine gute schmerzarme Nacht 🌃.
In diesem Sinne verbleibe ich, mit lieben ♥ Grüßen
Tschüss sagt Cleo

Mar 06, 2016 1:33 AM

Hallo ,
Mir ist es nämlich passiert!!!!!!!
Hat jemand schon einmal von den Ärzten daran gedacht , dass die Wirkung von den Medikamenten sich gegenseitig aufheben könnte?
Ich hatte das Gefühl, dass fast nichts hilft , gegen die Schmerzen .Mein Neurochirurg hat sich dann so richtig mit meinen Medis befasst , und siehe da , eins passte nicht Bin nicht schmerzfrei , aber es ist erträglicher geworden.
Gute Zeit.
Lg

Mar 06, 2016 6:36 AM

Tja so kanns gehen, gut das Ihr den Fehler,bzw.die Unvertäglichkeit gefunden habt
Hoffe du bist jetzt gut und verträglich eingestellt.
Hab einen schönen Tag.
LG,Cleo

Mar 08, 2016 11:25 AM

Hallo,
erstmal vielen Dank für Eure Antworten.
Ich war heute wieder beim Schmerztherapeuten. Jetzt war auf einmal nicht mehr von Cortison und Rheumatologe die Rede. Er hat einfach mein Targin gegen ein anderes Morphin ausgetauscht und gesagt, dass das alles die Fibromyalgie sei. Den hohen CRP schiebt er auf meinen Hashimoto.
Ich fühle mich wie ein Versuchskaninchen. Frei nach dem Motte:"Dann probieren wir halt mal was Anderes."
Es macht mich rasent. Jetzt darf ich mir noch nen Arzt suchen, der mir einen Termin beim Rheumatologen macht. Das geht hier nämlich nur über einen Arzt. Meist nur Orthopäde etc.. Und da einen Termin zu bekommen ist hier auch echt super. Bei meinem kann ich ein halbes Jahr warten.
Ich kann vor Schmerzen kaum noch was tun, und dann soll ich solche Klimmzüge machen. Ich fühle mich mal wieder komplett auf mich allein gestellt. Überall laufe ich vor Wände.
Ich bin sehr verzweifelt und langsam verliere ich die "Lust" immer noch weiter zu machen. Grad momentan ist es wirklich schwer.
LG

Mar 08, 2016 11:50 AM

Hallo , ich habe das auch immer mit den Finger. Wie es das erstemal auftrat, dacht meine Ärztin das es eine Nebenwirkung von Lyrika

Mar 08, 2016 11:54 AM

* Lyrika nehme ich jetzt bestimmt schon über zwei Jahre nicht mehr, aber die schmerzen in den Finger kommen immer wieder mal. Zur Zeit habe ich es auch sehr extrem, mein Schmerzarzt ist auch der Meinung das es von der Fibro kommt. Das einzige was mir etwas hilft ist Aroma 60mg.

Mar 08, 2016 12:54 PM

Hallo Mondstein,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde das mit dem Lyrica mal versuchen. Muss ich aber langsam loswerden.
Arcoxia hab ich auch mal genommen. Das hat ein wenig geholfen. Das hat der Schmerztherapeut durch Celecoxib ersetzt und das bringt mir überhaupt nix.
Da mein Therapeut jetzt in Rente geht, werde ich mich wohl selbst managen müssen. Mein Hausarzt ist was Schmerzen angeht leider auch ein Vollpfosten. Allerdings bekomme ich da wenigstens die Rezepte, die ich brauche.
Aber Spaß ist definitiv anders.
Ich bin es so leid und mag langsam nicht mehr.
LG

Mar 08, 2016 5:20 PM

Hallo Catqueen , CRP ist ein Entzündungswert , viel aussagekräftiger als Leukozyten . Hashimoto macht ja viele verschiedene gesundheitliche Probleme , besonders zieht er eine riesen schleppe Autoimmunerkrankungen hinter sich her .Die Liste der Krankheiten die durch Hashimoto ausgelöst werden können ist s e h r lang , aber die Entzündungswerte so hoch treiben ist bei einer chronisch entzündeten Schilddrüse eher unwahrscheinlich .Hast du es schon mit Wärme oder Kälte versucht ? Ich Schmiere im Moment meine Hände großzügig mit Voltaren forte ein und sprühe zusätzlich Xylocain Pumpspray darüber ( ein Mittel zur örtlichen Betäubung ).Es lindert die Schmerzen etwas . Man greift ja zu jedem Strohhalm .

Mar 09, 2016 12:24 AM

Hallo Grenzfall,
ja da hast Du Recht. Der CRP kann meines Erachtens nach auch nicht vom Hashimoto kommen, zumal meine Schilddrüse gut eingestellt ist. Ich fand es gestern auch ne Frechheit mich so abzuspeisen. Aber ich war so vor den Kopf geschlagen, dass ich nicht interveniert habe. Hinterher sind mir 1000 Worte eingefallen, die ich hätte entgegnen können. Aber jetzt ist der Arzt eh im Ruhestand ( geht morgen in Ruhestand ). Jetzt muss ich sehen wie ich klar komme.
Vielen Dank für den Tipp mit dem Voltaren. Das werde ich probieren. Das Betreubungsmittel bekomme ich sicher nur auf Rezept, oder?
Ich werde mal sehen. Probieren werde ich es auf jeden Fall.
Und irgendwie werde ich hoffentlich an einen Termin beim Rheumatologen kommen.
Bei unserem Gesundheitswesen könnte ich halt einfach nur noch schreien. Es geht nur noch ums Abfertigen und Geld scheffeln. Der Mensch bleibt auf der Strecke.

Mar 09, 2016 4:30 AM

Hallo Catqueen, ich hoffe du findest recht schnell einen guten Arzt.👍

Mar 09, 2016 8:55 AM

Xylocain ist in Apotheken ohne Rezept frei erhältlich . Viel Erfolg .

Mar 14, 2016 8:11 AM

Hallo,
ich hab mir heute Xylocain in der Apotheke bestellt. Kriege ich aber nur als Gel. Das Spray ist rezeptpflichtig. Einreibung mit Voltaren forte habe ich an den Händen gemacht, das bringt leider keine Linderung.
Mal sehen wie es mit Xylocain geht.
Sonst geht es insgesamt absolut mies. Ich habe Palexia bekommen und soll dafür mein Targin weglassen. Habe das Gefühl, dass es überhaupt nicht hilft. Der Doc sagt, ich müsste 14 Tage bis 3 Wochen abwarten. Das Zeug soll 12 Stunden wirken. Ich merke maximal 4 Stunden ein wenig Linderung.
Ich gehe vor Schmerzen kaputt. Wenn ich die Kraft hätte, würde ich den Putz von den Wänden kratzen.
Ich mag einfach nicht mehr.
Das ist absolut nicht zum Aushalten. Meine HWS, die Schultern, Arme und Hände sind ein einziger Schmerz.
Das ist doch kein Leben.
Ich habe mich heute gezwungen was zu kochen und jetzt bin ich total im Eimer. Das kann es doch nicht sein.
Ich sehe keinen großen Sinn mehr. Tag und Nacht nur Schmerzen dass ich fast nichts mehr machen kann. Dann noch die ganzen scheiß Tabletten, die nur fett machen - helfen tun sie nicht. Ich bin echt verzweifelt.

Mar 14, 2016 10:49 AM

Hallo Catqueen

Mir haben bis auf Morphium auch nicht wirklich was geholfen. Salben sind für A.......
Was mir geholfen hat, ist Kälte in jeder Form, leg alte wollhandschuhe ins Gefrierfach, für einige Minuten, dann anziehen,hiiiimmlisch,das kalte fabelhaft,alles schläft ein,bzw zieht sich zusammen, das zucken und klopfen das krampfen alles hört auf, du kommst zur Ruhe, dasselbe gilt für den Nacken und Schulterbereich,sofern du Kälte vertragen kannst. Wenn du einen Schatz hast, mach doch mal ne Eis Massage mit Eiswürfeln,leg dich hin, lass alles hängen und dein Partner lässt die Eiswürfel langsam,rauf und runter laufen,es wird langsam kalt du kannst dich entspannen und genießen und die Schmerzen nehmen auch ab,falls das nicht klappt, tust auch eine kalte Wärmflasche,oder ein großes angefrohrenes Badetuch.

Wie auch immer, nicht aufgeben, auch für dich wird sich die richtige Therapie finden und die Schmerzen lindern. Bis dahin alles ausprobieren und versuchen.
Nur hinschmeißen ist K E I N E Option.!!! 👌
Niemals

Hab auch solche Tage, ich kenn das, jeder kennt das, jetzt reichts,
Ich kann nicht mehr, doch es gibt ein Weg daraus,und!! Du schaffst das auch,jeden Tag einbißchen mehr.
Ich wünsche dir Kraft und Energie und durcghalte Vermögen...
Hab einen schönen schmerzarmen Tag
Grüß Cleo

Mar 14, 2016 6:04 PM

Hallo Catqueen ,verstehe ich nicht ,ich habe Xylocain Pumpspray ohne Rezept in der Apotheke bekommen . Vielleicht betäubt es als Gel genauso ( kannte ich nicht als Gel ) Du schreibst : HWS , Schultern und Armeschhmerzen ? Ist deine HWS denn s hon mal geröntg. worden ? Die Beschreibung kommt mir nämlich bekannt vor . Bei mir kam nach Röntgen und anschließendem MRT heraus das ich drei Bandscheibenvorfälle , einmal Wirbelgleiten undzur Seite gekippten 1. und 2. Halswirbelkörper habe . Ich habe mich auch zwei Jahre mit Genick , Schulter und Armschmerzen gequält , bevor ich mal zum Arzt gegangen bin . Erst als die Krämpfe in beiden Händen nicht mehr zu ertragen waren und mir ständig alles aus den Händen gefallen ist bin ich auf die Idee gekommen , mal jemanden mit Ahnung nachsehen zu lassen .Mittle4weile habe ich schon Lähmungen in Armen und Beinen .Aber ich habe jetzt auch einen Op.Termin ,eine falsche Bewegung und CH kann nur noch mit den Augen rollen . Soweit will ich es nicht kommen lassen . Deine Schmerzau sstrahlungHWS, Schultern , Arme könnte auch von deiner Halswirbelsäule kommen .Vielleicht nur eine Kleinigkeit , die mit Physiotherapie beseitigt werden kann . Dieses scheiss Tablet schreibt was es will !

Mar 15, 2016 1:31 AM

Hallo Grenzfall,
ich habe bereits mehrere Bandscheibenprothesen in der HWS (3/4 und 6/7). In den Ebenen 4/5 und 5/6 habe ich Vorfälle, die aber derzeit noch nicht operiert werden müssen lt. Chefarzt der Klinik. Zusätzlich habe ich eine operierte Schulter, die fast steif geblieben ist trotz intensiver Krankengymnastik und eigenen Übungen. Arm über Kopf geht nicht mehr. Meinen Kopf richtig drehen oder neigen geht auch nicjt mehr. Daumen bis Mittelfinger rechts sind seit der OP taub und Kraft im rechten Arm ist sehr vermindert. Schmerzen von HWS über Schulter in die Arme bis in die nicht tauben Finger. Fingergelenke geschwollen und so schmerzend, dass ich sehr aufpassen muss, wenn ich was in den Händen halte damit es keinen Abflug macht. Dazu habe ich noch einen zerstörten Nerv, so dass meine Blasenfunktion gestört ist. Ich kann nur sehr schwer Wasser lassen. Und dazu kommt noch die wundervoll ausgeprägte Fibromyalgie, die auch alle anderen Körperteile schmerzen lässt.
Und daher bin ich so verzweifelt. Es gibt keine Sekunde ohne Schmerzen. Und selbst die Morphine helfen nicht richtig.
Ich habe das Gel Xylocain ausprobiert. Leider bringt es keine Linderung. Ich hab dann dünne Bsumwollhandschuhe angezogen und mit einem Eispack gekühlt. Das hat ein bisschen geholfen. Für den Rücken ist das bei mir mit dem Eis nichts. Habs probiert, aber da wirds noch schlimmer mit den Schmerzen.
Ich könnte einfach nur noch hinschmeißen. Mit Leben hat das nichts mehr zu tun. Und Spaß ist echt anders. Ich wollte eigentlich irgendwann mal wieder arbeiten gehen, aber das sehe ich nicht. Werde wohl als Dauerrentnerin versauern. Und da frage ich mich, was das alles noch soll. So noch 40 Jahre oder mehr weitermachen. Das ist kein Ziel.
Vielen Dank für Eure lieben Tipps.

Mar 15, 2016 1:37 AM

Morgen Catqueen,
Ich kann dich so gut verstehen. Es ist immer das selbe schmerzen, schmerzen und nochmals schmerzen. Die Medis helfen nichts und man wird wirklich von Monat zu Monat fetter. Ich kann dir leider keinen Tipp geben, nur Kopf hoch und stark sein. 💪👍
Ich werde am Montag i die Türkei fliegen, und werde zwei Wochen in Naturschlam und Thermalwasser Baden. Mal schauen ob das hilft. Ich werde euch davon berichten.

Mar 15, 2016 3:49 AM

Oh je , Catqueen , dich hat es aber auch übel erwischt . Ich kann deine Verzweiflung gut nachvollziehen . Ich habe seit einem nicht erkannten Caudasyndrom auch eine Blasenlähmung und nach einer Wirbelsäulenoperation bei der beim Einsetzen von Stäben in der LWS zwei Nervenwurzel n mit festgeschraubt wurden auch so starke Schmerzen die auch auf kein Schmerzmittel mehr reagieren . Mit jeder Operation werden die Schmerzen mehr . Wenn die zunehmenden Lähmungen nicht wären , würde ich mich auch nicht mehr unters Messer legen .Ich rette mich immer wieder mit den verschiedensten Entspannungstechniken , probiere jeden Tip aus , der anderen geholfen hat .Du schreibst , du hast Bandscheibenprotesen ? Darüber war in der letzten Zeit nichts Gutes in der Presse .Anscheinend werden wir als Versuchskaninchen benutzt . Wenn es schief geht : Pech gehabt ! Ich weiss ja nicht wie lange die Operationen zurückliegen , aber oft bildet sich Narbengewebe oder knöcherne Anbauten die die Nervenwurzel einklemmen . Das kann man mit einer kleinen Operation beseitigen .Leider habe ich so gar keinen Trost für dich .Vielleicht sollten wir einen " ich hab die Schnauze voll " Club gründen . Ich melde mich schonmal an .

Mar 15, 2016 8:09 AM

Hallo Grenzfall und Mondstein,
vielen, vielen Dank für Euer Verständnis. Bei dem Schnauze -voll-Club bin ich sofort dabei.
Ich sehe Ihr kennt das, wenn selbst stärkste Morphingaben nix mehr helfen. Und von den Ärzten gibts keine vernünftige Unterstützung.
Ja, von den Prothesen war viel Schlechtes in der Presse. Aber meine sind wohl lt. Chefarzt nicht davon betroffen. Wenigstens etwas. Aber es stimmt, von Operation zu Operation wird es schlimmer. Und dann soll man nicht verzweifeln. Und die Ärzte sagen nur: Prothesen sitzen regelgerecht - mit den Schmerzen müssen sie selbst fertig werden. Peng - das wars. "Operation gelungen -Patient tot". Also alles in Ordnung.
Und da soll man noch zufrieden sein und sich nicht beklagen. Alles gut. Wahrscheinlich bilden wir uns unsere Schmerzen nur ein. Alles Psychosomaten - ha ha ha.
Na ja, gut dass wir uns wenigstens gegenseitig austauschen können und den ein oder anderen Tipp/Rat bekommen.
Ich danke Euch sehr.

Mar 15, 2016 8:52 AM

Clubtreffen : wie oft ? und wo ? hier ? bei dir ?

Mar 15, 2016 8:57 AM

Da können wir mal so richtig unseren Ärztefrust ablassen. , als Überdruckventil . Hilft wahrscheinlich auch , wenn wir den Frust miteinander teilen können .Aus den gesammelten Werken können wir ja ein Buch machen. .. . .

Mar 15, 2016 10:03 AM

Hallo Grenzfall,
ich lade Euch gern ein. "Clubhaus" ist vorhanden. Und wenn es warm ist, könnten wir beim Grillen so richtig einen vom Leder ziehen.
Wenn es Euch nichts ausmacht nach Nordhessen zu kommen :-)

Mar 15, 2016 10:10 AM

Tolle Idee, würde mich gerne anschließen, endlich mal alle zusammen und persönlich kennenlernen, klasse, ich glaub da kommen die Ärzte ganz schlecht bei weg,schade das die das nicht hören können, denen sollte sich der Magen umdrehen!!
Dann machen wir nen Spieß aus all unseren Media schön gegrillt und den müssen die dann fre..
Damit die mal merken was die uns täglich antun.
Gruß Cleo

Mar 15, 2016 10:25 AM

Ich hatte erstmal deinen Chat gemeint , bin momentan unbeweglich . Bin schon froh das es Sprachsteuerung gibt , sonst könnte ich mich zur Zeit nicht mal zu Wort melden .Aber wer weiss , wie es in einigen Wochen aussieht . Und von Bielefeld ist Nordhessen ja gut zu erreichen .Nee , ich glaube Lästereien auf dieser Seite ist wohl nicht gerne gesehen . " Brainstorming : wer eine Idee für ein Lästerforum hat , soll sich melden . Grillen - bleibt im Hinterkopf .

Mar 15, 2016 11:29 AM

Hallo,
Bielefeld ist für mich kein Problem. Ist von Kassel aus in einer guten Stunde erreichbar.
Wir sollten das für den Sommer vielleicht wirklich mal im Auge behalten. Und wenn Du nicht herkommen kannst, drehen wir den Spieß um. Ich bin dank Automatk-Auto beweglich. Ausserdem könnte ich gleich meine Cousine in Osnabrück besuchen.
Und sich mal persönlich kennenzulernen wär doch mal schön.
Die Idee ist klasse. Austausch mit Gleichgesinnten macht doch gleich bessere Laune😊

Mar 15, 2016 11:29 AM

Keine Angst vor dem schwarzen Mann, den halb Götter in weiß....
Die können was vertragen und falls nicht, dann sollen sie es gefälligst lernen!!! 👌
Klare Parole:
Nicht nur austeilen auch einstecken..

Es ist unsere Seite es spielt keine Rolle ob die das lesen oder nicht!
Solln sie ruhig mal merken was los ist, es gibt noch mehr, als Tabletten geben und dieses bemitleidige lächeln,wenn sie nicht mehr weiter wissen, oder uns einfach nicht glauben.

Wir kämpfen jeden verdammten Tag,warum zum Teufel 😈 solln wir nicht darüber reden dürfen???

Dafür haben wir uns hier gefunden und versuchen uns zu trösten und zu helfen.

Ganz ehrlich, -wem das nicht passt oder gefällt, tschuldigung, der hat hier bei uns nix zu suchen!!! 👌

Uns geht's so dreckig, wir wissen manchmal weder ein noch aus,jetzt solln wir auch noch nachdenken was wir sagen dürfen??!!

Danke aber nein danke!!! 👌

Sorry,das mußte mal raus

Liebe 💕 Grüße sendet Cleo

Mar 15, 2016 11:33 AM

Hallo Cleo,
Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich mag da auch kein Blatt vor den Mund nehmen. Unser Leben ist so eingeschränkt, dass wir da nicht noch Einschränkungen akzeptieren sollten.
Du bist Klasse Cleo😙

Mar 15, 2016 12:15 PM

Oh vielen Dank, jetzt werd ich rot.

Mar 15, 2016 12:31 PM

Euch zu treffen dafür würde ich alles tun,Schmerzen hin oder her,mit Rollstuhl ♿ oder auf dem Zahnfleisch kriechen,das wär's echt wert.
Ihr seit schon außergewöhnlich erstklassig......
Lasst Euch ja nichts anderes sagen, jeder einzelne..

Bin froh 😁 Euch kennengelernt zu haben!! 👌
Möchte Euch, eure Meinungen, eure Ratschläge, ja auch euren Trost nicht mehr missen!!!

Das ist, wie eine kleine unsichtbare Umarmung die in diesen beschissen Zeiten, mal so richtig gut tut. 💝👍

Habt einen schönen schmerzarmen Abend.

Lieben 💕 Gruß sendet Cleo

Mar 15, 2016 1:48 PM

Ich drücke Euch auch alle ganz fest 😘 😘 😘.
Es tut so gut mit jemandem zu sprechen, der es auch kennt mit fürchterlichen Schmerzen leben zu müssen.
Vielen Dank dass es Euch gibt😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙😙

Mar 15, 2016 2:04 PM

Ich habe mir gerade nochmal das Kapitel " Rechtliches , was die Teilnehmer n i C h t dürfen durchgelesen . .Also , unseren Frust dürfen wir auf dieser Plattform nicht einfach raus Posaunen . Frage : wie gründet man eine eigene Plattform ?So eine Ärztefrust Community

Mar 15, 2016 2:07 PM

😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍gern geschehen.... 😍

Mar 15, 2016 2:26 PM

Hallo Grenzfall

Mach dir doch nicht soviele Sorgen!! !
Wer soll das denn verbieten oder uns bestrafen ??
Wir stehen mit einem Bein im G...,gesund werden wir nicht mehr, was soll sie uns noch antun?
Erschießen?pah,das wäre für manche eher Segen als Fluch.

Also sorge dich nicht,dir/uns passiert schon nichts! 👌

Das einzige was wir noch haben, ist Gott sei Dank, unsere Stimme alles Andere ist steif,gelähmt oder funktioniert nicht mehr.

Und der Teufel 😈 soll mich holen, wenn ich nicht reden darf wie der Schnabel gewachsen ist!

Verbotsliste hin oder her!!!!!!!

Und,ich habe noch nichts gelesen, weshalb einer sein Gesicht verlieren würde.

Und! Wer nicht versteht,das man auch Mal was sagt was Gott verboten hat,bzw. was Ärzte nicht hören mögen,der hat noch nicht richtig gelitten und sich vor Schmerzen gekrümmt.
Soch! !!
Ich glaube es ist alles gesagt.
Also sorg dich nicht weiter...

Gruß💕Cleo

Mar 15, 2016 2:30 PM

Aber wir müssen doch wenigstens sagen dürfen was uns alles widerfährt oder auch nicht. Und wenn wir gefrustet sind und teilweise auch mal zum Ausdruck bringen, dass es so nicht mehr unbedingt lebenswert ist. Wir greifen ja niemanden namentlich an. Das würde auch sicher niemandem von uns einfallen. Und anonym über Ungerechtigkeiten und schlechte Erfahrungen zu berichten und sich daraus resultierend Ratschläge einzuholen, kann nicht verboten sein. Das würde ein Forum ad absurdum führen.
Wie gesagt, wir schreiben hier ja nichts Namentliches.
Das ist jedenfalls meine Meinung. Wenn das dann dazu führt, dass ich ausgeschlossen werde, dann ist das so.
Meinen Schnabel lasse ich mir jedenfalls nicht verbieten. Das ist nämlich fast das Einzige, was noch ohne Probleme funktioniert 😂😂😂😂

Mar 15, 2016 2:33 PM

Cleo👍👍👍👍👍- genau so finde ich das auch!!!😘😘😘

Mar 15, 2016 6:00 PM

Hallo Catqueen
Richtig so, lass dir nix,aber auch gar nichts gefallen!!! 👌
Genauso, seh ich das auch!
Dafür wurde diese Seite gemacht, für Kranke, die sich so austauschen können, ohne das da einer rein zureden hat!
Aber ärger dich nicht, zusammen sind stark,unschlagbar..

Wie geht das Lied???
Engel😇😇😇😇😇😇😇😇können wir im Himmel sein....

Ich wünsche dir eine gute schmerzarme Nacht 🌃

Verbleibe mit lieben ♥ Grüßen, Cleo

Mar 16, 2016 4:06 PM

Ich denke, das der Support uns in die Suppe spucken könnte. Lest euch mal die Regeln durch. Dann wären wir abgeschnitten, das wäre doch zu traurig. Das ist für unsere Seelenhygiene unverzichtbar, auch mal unseren Frust loswerden zu können. Das ist " Schmerzsenkend" Vielleicht streuen wir ab und zu mal ein paar schlaue Sätze dazwischen, dann lassen Sie uns vielleicht gewähren. ✊👍🌛

Mar 16, 2016 4:44 PM

Hallo Grenzfall

Sorg dich nicht!!!!!!
Soweit wird es nicht kommen, hab mal hier und da, in den Kommentaren gelesen und da steht auch nicht eine Silbe drin,warum jemand so gekränkt sein sollte um uns auszuschließen oder zu verklagen.
Also vergiss das, gut wir haben das zur Kenntnis genommen und gut ist!!! 👌
Wir haben keine Zeit um uns damit auch noch zu befassen.
Du hast besseres zu tun und verdient.
Die Götter in weiß, wissen es selber, das Kranke dazu neigen auch mal nen rundumschlag zu starten und das es auch jene trifft, die nicht immer etwas dafür können.
Wer kennt das nicht? Das der geliebte Freund,Partner,sogar die eigenen Eltern, haben schon mal vor Schmerzen dem Wahnsinn nahe, weil man nicht mehr kann,Sachen an den Kopf geschmissen gekriegt, was uns nachher leid tat.

Und wenn die das Verzeihen können, dann können die das auch!!!
Also,liebe Anne, sorge dich nicht weiter,Thema erledigt, es gibt nichts wofür du, Ihr,Euch schämen müsstet oder was Euch zweideutig angelastet werden könnte.
Denk nicht weiter drüber nach, genießt lieber die Zeit, die uns hier bleibt und uns mitunter soviel gibt, das sogar der Schmerz für kurze Zeit seinen Schrecken verliert.....

Habt eine gute schmerzarme tolle Nacht 🌃
Und tut nichts was ich nicht auch tun würde!! 👌
Hihihihihi
Außer Lästern vielleicht.....

Gruß Cleo

Und!nix für ungut

Mar 17, 2016 7:03 AM

Hallo Anne, Hallo Cleo,
wenn ich nun schon Eure Namen weiß, möchte ich doch auch nicht weiter so als catqueen dastehen. Ich bin Anja.
Wie geht's Euch heute? Hier scheint die Sonne und ich liege hier bei offenem Fenster und lasse mich bescheinen. Das bessert wenigstens die Laune etwas. Da kann ich meine Schmerzen etwas besser ertragen. Geht Euch das auch so?
Die Schmerzen werden zwar nicht weniger, aber das Gemüt hellt sich ein wenig auf.
Heute hab ich es zwar wieder sehr heftig, aber heute kriegen mich die Schmerzen nicht klein.
Nachher will ich Kaffee trinken gehen. Ich hab zwar Angst vor meiner eigenen Courage, aber das muss heute sein. Danach bin ich zwar wahrscheinlich 2 Tage ausgeschaltet, aber bei dem Wetter ist es das wert. Ab morgen soll es eh wieder schlechter werden.
Mal sehen, ob das alles so klappt.
Ich wünsche Euch einen schönen und möglichst schmerzarmen Resttag.
Viele liebe Grüße, Anja 😘

Mar 17, 2016 10:52 AM

Hallo Anja
Schön,so langsam bekommen die Personen endlich Namen ist doch herrlich, ist doch irgendwie vertraut und macht diesen Raum schön gemütlich fast wie ein Wohn/Klubzimmer.
Freut mich das du es schaffst die Sonne ☀ zu genießen und so die Schmerzen außen vorzulassen,.gut gemacht, viel Spaß beim Kaffee trinken, der Preis ist hoch,aber der frische Geschmack des Kaffees ist unbezahlbar!!! 👌 ☕☕☕☕☕allein der Duft,himmlisch.
Hoffe der Herr hat ein Einsehen mit dir und der Preis beträgt nicht wieder 2Tage.
Wäre dir zu wünschen.......
Dir,Euch allen einen schönen schmerzarmen Nachmittag.

Habt eine gute Zeit und auf Bald

Gruß Cleo und tschüss

Mar 17, 2016 6:01 PM

Hallo ihr lieben, ich bin der Meinung man sollte immer sagen, was einen auf dem Herzen liegt. Meine Devise lautet "Schweigen ist feige, reden ist Gold". Es kommt die Zeit da können wir noch lange still sein.
Ich hoffe ihr hattet alle einen Schmerzarmen Frühlingstag🌼🌼🌼. Mir geht es in moment ziemlich bescheiden. Ich habe Schmerzen am ganzen Körper. An den Armen schon wieder mal hässlichen Ausschlag der wie Feuer brennt. Und kein Arzt kann mir sagen was das für ein Ausschlag ist. Meine Hausärztin tippt auf Rheumatische Dermatitis, kann mir aber auch nicht sagen was ich dagegen tun kann.
Ich bin jetzt schon ganz aufgeregt wegen mein Kururlaub in der Türkei. Ich hoffe so, das es mir hilft.
So nun wünsche ich euch noch eine gute Nacht.

Liebe grüße Kerstin💟💟💟

Mar 18, 2016 2:19 AM

Hallo Kerstin

Erstmal gute Besserung und Erholung in der Türkei, die andere Wärme und die andere Luft und die Salztherme,werden dir gut tun und dich begeistern.

Was den Ausschlag betrifft, rate ich dir, auch mal ungewöhnliche Wege, bzw Methoden auszuprobieren, oft beĺächelt und doch hilfreich, sind Naturheilverfahren, sogenannte Kräurerhexen und oder die chinesische Medizin, beides hat sich bewährt, wo unsere Medizin am Limit ist, wissen Sie noch weitere.
Du musst dich nur mal drauf einlassen und dich trauen diverse Dinge zu versuchen.

Toi toi toi und schnelle Linderung
Habt einen schönen schmerzarmen Tag da draußen.

Gruß Cleo und tschüss

Mar 18, 2016 4:41 AM

Hallo Cleo☺,
Danke für deinen Tipp, ich war bei meinen Mann seinen Heilpraktiker aber der traut sich nicht an mich ran. Weil er meint das er da überhaupt keine Erfahrung hat. Was ich auch gut und ehrlich finde, bevor ich sein Versuchskaninchen bin. Aber mein Schmerzarzt arbeitet auch mit Naturheilverfahren und Chinesischer Medizin. Ich bin der Ansicht das es nicht immer die
Chemischekeulen sein müssen um einen zu helfen. Ich nehme so gut wie keine Schmerzmittel (ausser ganz selten Novalginsuflat oder Ibu, was beides eigentlich auch nicht so wirklich hilft) . Was ich regelmäßig nehme ist Gabapentin 900mg pro Tag, das hat mir auch seit November richtig gut geholfen, aber seit ca zwei Wochen bin ich in ein heftigen Schub😡😢.
So genug gejammert jetzt genieße ich die Sonne, und geh mal ein bisschen Spazieren und lass mir evtl. noch das erste Eis in diesen Jahr schmecken😊
Euch wünsche ich auch noch einen schönen sonnigen Schmerzarmen Tag
Liebe grüße Kerstin

Mar 23, 2016 7:27 AM

Hallo zusammen, wollte mich mal kurz melden. Bin gut in der Türkei angekommen. Werde jetzt 10 Tage in Gönen in der Heiltherme verbringen. Es soll besonders gut für Fibro und Schmerzen sein. Ich lass mich mal überraschen.
Also bis bald Kerstin💜

Mar 23, 2016 9:42 AM

Hallo Kerstin,
ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub in der Türkei. Lass Dich gut verwöhnen, damit Du mit viel weniger Schmerzen wieder nach Hause kommst.
Hab eine schöne Zeit und lass es Dir gut gehen.
Ganz liebe Grüße Anja 😘 😘 😘

Mar 23, 2016 10:35 AM

Hallo Kerstin, ich erwarte einen ausführlichen Bericht, wenn du runderneuert zurück bist. Lass es dir gutgehen und genieße die Zeit.

Mar 23, 2016 1:50 PM

Hallo Catqueen

Liebe Kerstin
Auch von mir, den tollsten erholsamsten Urlaub der dir nur möglich ist.
Jag die Schmerzen zum 😈 und sag Ihnen, das sie nicht mitfahren dürfen.... ...
Komm gut erholt und braun gebrannt wieder und mach uns die Nase lang,der Neid ist dir, wenn auch gegönnt, sicher!!!

Wünsche einen schönen schmerzarmen Abend und ne gute Nacht
Gruß Cleo und tschüss

May 02, 2016 5:10 AM

Hallo Kerstin

Habe solange nichts gehört von dir, ist alles in Ordnung?
Gibt's Neuigkeiten?

Wäre schön könntest du dich noch mal melden.

Hab dich richtig vermisst, also
Klopf, klopf.......

Auf Bald, dir ein schönen Start in die Woche.

Lieben Gruß Cleo

May 02, 2016 1:48 PM

Hallo Cleo,
Danke der Nachfrage!
Bin zur Zeit etwas verwirrt und mit den Nerven am ende😢. Von den Schmerzen her geht es mir eigentlich gut. Wie ich ja schon geschrieben habe ist meine Tochter im April ausgewandert, das macht mich voll fertig. Obwohl ich richtig Stolz auf sie bin, das sie diesen Schritt gewagt hat, und ich weiß auch das sie Glücklich ist, aber sie ist doch noch so jung und ist jetzt sooooo weit weg.😢
Noch dazu hat meine Schwester versucht sich das Leben zu nehmen. Ich bin voll durch den Wind. Also Sorry werde mich bestimmt bald wieder öfters melden.

May 02, 2016 4:08 PM

Hallo meine Liebe

Das ist ja furchtbar, was soll deine kleine Seele noch aushalten? 😱

Du brauchst dringend eine Auszeit und oder einen guten Freund, du solltest dir das
von der Seele reden.

Lass dich einfach mal umarmen, wenn auch nur symbolisch und aus der Ferne.

Nimm das, mit deiner Tochter, nicht so schwer,jaja ich habe leicht reden, aber ich kann drüber reden, ich habe meine Tochter, fast 20 Jahre nicht gesehen, und ich bin nicht stolz darauf, im tiefsten Krach.
Kein Kontakt, keine Silbe, nichts....
Du, aber meine Liebe, hast Kontakt, weißt wo sie ist, kannst sie anrufen ☏ sie bei Bedarf sehen, ja,gut oder nicht gut, sie ist ausgewandert, ja,doch, aber sie ist auch nicht aus der Welt.
Sieh das alles mal, von einer anderen Seite, sieh es nicht als Schmerz oder als Strafe oder gar als versagen an.
Das ist genau das falsche, zieh daraus, die Kraft die du brauchst, um dein Leben und dein Glück zu finden, du sagst das du stolz bist, was sie alles geschafft hat, dann zeig es,Kopf hoch, du solltest die glücklichste Mama sein, seht her, das ist mein Kind, noch so jung, aber sooooooo zielstrebig, schon im Ausland, sie weiß was sie will, ich hätte das in Ihrem Alter, mich nie getraut, mein kleines großes Mädchen, ich könnte platzen vor Stolz, und vielleicht, fahre ich Sie mal besuchen, sozusagen, den Mama Akku 🔋 aufladen.....
Du wirst sehen, mit etwas Übung wird es erträglicher und bald auch leichter, es gibt Briefe,Telegramme,Telefone und und und
Es gibt Rauchzeichen, du kannst Trommeln, du kannst morgen,du hast so unendlich viele Möglichkeiten, Kontakt aufnehmen und zu halten, sooooooo nun weine 😢 nicht mehr, denk immer daran, sie weiß, wo ihr Elternhaus steht,und dort ist immer eine Tür offen, wenn Sie braucht, wird sie wissen wo!!!
Solange Sie dich nicht braucht, weißt du, es geht ihr gut und Sie liebt dich, und!
Ist das nicht das wichtigste??
Geliebt zu werden.....
Du hast Sie nicht verloren, sie ist nur verschoben,aber immernoch da!!!👍💝

Was nun dein anderes Problem angeht, ist es in der Tat, schwer etwas zu sagen, da ist und kann jedes Wort verkehrt sein, wer an einem solchen Punkt ist, das er nicht mehr Leben mag,das ist wahrlich schlimm, du kannst jetzt nur versuchen, für Sie dazu sein, mach ihr keine Vorwürfe, nimm sie, und sei einfach da,es wird sicher nicht leicht, aber zusammen schafft ihr es durch das Tal, zu kommen und nebenbei bemerkt, ohne dich zu kränken und ohne den Ernst darin zu sehen, ist es für dich, eine gute neue Aufgabe, die dich vielleicht, auch etwas über die Trennung hinweg hilft,du wirst jetzt und hier gebraucht.

Ich sollte das wohl besser nicht verschicken, geht es mich doch nichts an,aber es war mir ein Bedürfnis.

So nun trockne deine Tränen 😢
LG Cleo
Hoffe ich bin dir nicht zu nahe getreten....

May 17, 2016 11:10 AM

Hallo Mondstein

Wollte nur mal kurz nachfragen,wie es dir geht?

Hoffe du bist nicht böse mit mir,das täte mir echt leid und war so dann auch nicht gewollt.

Lieben Gruß Cleo

Ready to start relieving your pain?

Join Community