Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Unterbauchschmerzen

Feb 08, 2015 2:57 AM

Hallo ich hab seit etwa 3 Monaten Unterbauch schmerzen und keiner findet was! Immer so Höhe der Blase oder kurz darüber! So langsam bin ich total verzweifelt

Feb 09, 2015 2:21 PM

Wie verhält sich der Schmerz. Wann bei was verstäkt sich / bessert sich. Medis, Frau/Mann Alter, Wasserlösen, Prostata, Regelblutung, Menopause, Schwangerschaft etc.

Mar 10, 2015 6:45 PM

Hi White

Was sagt die Frauenärztin?
Wurden Stoffwechselerkrankungen ausgeschlossen? Ich denke da an PCO Syndrom (Polyzystische Ovarien) oder Endometriose?

Apr 23, 2015 4:52 PM

Hallo habe ich auch Jahre schon mal mehr mal weniger, mehrere Gyn Ärzte gewechselt nun eine Ärztin gefunden... Ende vom Lied - Endometeriose

Apr 23, 2015 9:07 PM

Das kenne ich auch. Seit meiner Schwangerschaft hatte ich immer Schmerzen. 1 Woche vor der Regel dann während der Regel und eine Woche danach. Organisch sagt der Gyn alles ok. Letztes Jahr die Diagnose inkomplette Querschnittslähmung durch eine Zyste im Rückenmark. Ab Oktober 3 Monate regelblutung. Dann hormonspirale. Die Blutungen sin weniger geworden aber der Schmerz ist geblieben.

Apr 24, 2015 4:16 AM

Oh ha was? wodurch ist die Zyste Endstanden? Querschnittslähmung durch die Entfernung oder vorher durch die Zyste

Apr 24, 2015 8:46 AM

Durch die Zyste. Dsie macht das Rückenmark kaputt. Und die umliegenden Nerven sind auch mit angegriffen. Dadurch die Dauerblutungen

Apr 26, 2015 4:49 AM

Oh mein gott, mir geht es seit 3 Monate auch so. Starke Krämpfe im unterleib dazu schmerzen in der rechten leiste. Zeitweise ziehen und stechen bis in den Oberschenkel innen. War auch schon bei Ärzten. Bei einer skelettzinti wurde eine mehranreicherung des rechten beckens gefunden. Sieht aus wie ein knoten, verdacht aneurysma. Hatte sich aber nicht bestätigt dann vermehrte lymphknoten rechts. Dann blasenentzuendung. Keiner kann sagen was es ist die schmerzen werden nicht besser könnte nur heulen. Habe so schon starke schmerzen durch Arthritis und jetzt das. Hat jemand noch ein Tipp oder auch mal ein szinti gehabt wo sowas zu sehen war. Wünsche allen noch einen schönen Tag.

May 06, 2015 1:48 AM

Ich leide unter Pelvic Pain! Ein undefinierbarer Schmerz, welcher mich vorallem in der Vagina plagt, Steissbein, unterer Rücken
Links und wenn's ganz schlimm ist im Innenbein auch links !
Ich hatte eine OP bei einem Professor, bald 4 Jahre her, und die Schmerzen sind immer noch da! Ich versuche damit zu leben
Ich glaube , ich habe sie im Griff
Wo ist hier eine Skala zu finden
Wo ich Tag für Tag die Schmerzen eintragen kann??

May 06, 2015 1:33 PM

Schmerzen im Intimbereich, welche in die Beine ziehen - Das klingt für MICH ganz nach einem oder mehreren HEFTIGEN Bandscheibenvorfällen in der LWS mit Spinalkanalverengungen/-Quetschungen und Nervenschädigungen im Bereich der LWS.

Ich (m) habe ähnliche Schmerzen und habe 3 Bandscheibenvorfälle in der LWS mit Spinalkanalverenungen und Nervenquetschungen.

Gute Besserung wünscht

Mr Moyamoya

Ready to start relieving your pain?

Join Community