Learn from patients with pain similar to yours

CatchMyPain Community and Pain Diary App to manage chronic illness

Vorstellung

Nov 11, 2015 7:16 AM

Hallo zusammen! :)

Ich bin erst ein paar Tage hier und möchte mich nun vorstellen. Ich bin 49 Jahre alt, habe 3 erwachsene Kinder und seit 19 Jahren Fibromyalgie. Angefangen hat es 6 Monate nach der Geburt meiner Zwillinge. Die Schwangerschaft war sehr anstrengend. Verdacht auf Blasenriss, schwere Bronchitis, Gürtelrose und zum Schluss noch eine Schwangerschaftsvergiftung, Wehenschwäche und Kaiserschnitt, wobei mit der Narkose auch noch was schiefgegangen ist. Ich denke Mal, dass das und die anschließende anstrengende Zeit mit 3 kleinen Kindern (meine älteste Tochter war 20 Monate alt) die Auslöser für die Krankheit waren.

Zur Zeit mache ich eine Psychotherapie, um mit meinem Alltag besser zurechtzukommen, bisschen Laufband für die Ausdauer und seit heute Muskelaufbau. Schmerzmittel nehme ich keine.

Ich bin Hausfrau, aber länger wie 2-3 Stunden auf den Beinen halte ich nicht mehr aus. Wenn ich das doch mal muss, dann sind die Schmerzen fast 2 Tage unerträglich. Mein normaler Schmerzlevel liegt so bei 5-6. Außerdem habe ich noch ne Kalkschulter, einen Meniskusschaden, Arthrose in den Knien und einen Gleitwirbel in der LWS.

Mein absolut größtes Hobby ist Lesen. Das mache ich auch auf dem Laufband. Ein gutes Buch hilft mir über fast alles hinweg! :) Außerdem habe ich bis vor kurzem noch ehrenamtlich Fahrradturniere an Grundschulen organisiert und durchgeführt. Das konnte ich aber leider körperlich nicht mehr durchhalten. Vielleicht engagiere ich mich in Zukunft politisch. Mal sehen! Ansonsten bin ich viel in Facebook und Twitter unterwegs! Mehr fällt mir zu mir jetzt nicht mehr ein!

Ich möchte hier gerne nette Leidensgenossen und neue Therapieansätze kennenlernen.

Viele liebe Grüße

Andrea

Nov 11, 2015 11:12 AM

Herzlich willkommen hier. Bin auch im gerne am Austausch interessiert.

Ready to start relieving your pain?

Join Community